Cyberpunk 2077: DLC-Plan profitiert von The Witcher 3
"Cyberpunk 2077" erhält nach dem Launch weitere Updates und Download-Inhalte. Bei der Produktion kommen die Lektionen zum Einsatz, die CD Projekt mit "The Witcher 3: Wild Hunt" lernen konnte.
Cyberpunk 2077: DLC-Plan profitiert von The Witcher 3
"Cyberpunk 2077" erscheint 2020 für Konsolen und PC.

Für „Cyberpunk 2077“ werden nach dem Launch weitere Inhalte veröffentlicht. Und Spieler von „The Witcher 3“ können erahnen, was auf sie zukommt. In einem aktuellen Interview ging der Level-Designer Max Pears etwas näher auf dieses Thema ein.

Quality of Life-Updates und DLCs

„Als Leveldesigner ist es nicht meine Entscheidung, aber ich weiß, dass das Team definitiv prüft, was wir tun sollten“, so seine Worte. „Auch bei Witcher 3 wurde das Spiel für die Community durch Quality of Life-Updates besser. Zum Beispiel haben wir die Benutzeroberfläche verbessert und dergleichen. Wir werden also das Feedback verfolgen, doch wir werden uns auch darauf konzentrieren, wie der DLC aussehen wird.“

In Bezug auf die Download-Inhalte konnte CD Projekt eine Menge von „The Witcher 3“ lernen. „Wir haben viel von Witcher 3 gelernt und wie der DLC funktioniert. Daraus haben wir gelernt. Und das ist die Strategie, wie wir in Bezug auf den Download-Content auch auf Cyberpunk anwenden werden. Wir werden versuchen, das, was wir von The Witcher 3 gelernt haben, zu übernehmen und anzuwenden.“

Mehr: Cyberpunk 2077 – Level-Designer verteidigt First-Person-Perspektive und spricht über den Multiplayer

Zunächst muss das Hauptspiel auf den Markt kommen. Und das dauert noch eine Weile: „Cyberpunk 2077“ wird am 16. April 2020 für PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen. Mehr zum neuen Rollenspiel aus dem Hause CD Projekt erfahrt ihr in unserer Themen-Übersicht.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.