Death Stranding: Nach der Hälfte macht es wirklich Spaß
"Death Stranding" könnte zu Beginn etwas langatmig werden. Doch nach etwa der Hälfte beginnt der PS4-Titel laut Hideo Kojima, so richtig Spaß zu machen.
PS4
Death Stranding: Nach der Hälfte macht es wirklich Spaß
"Death Stranding" kommt im November auf den Markt.

„Death Stranding“ zählt offenbar nicht zu den Spielen, in denen es nach dem Start direkt zur Sache geht. Laut der Angabe des Schöpfers Hideo Kojima werdet ihr recht gemächlich in den PS4-Titel einsteigen. Der richtige Spaß beginnt dann, nachdem ihr die Hälfte von „Death Stranding“ abgeschlossen habt.

In einem Gespräch mit Game Reactor erklärte Kojima: „Man wird am Anfang sehr langsam hineingleiten“. Erklärungen in Bezug darauf, was ihr machen müsst, solltet ihr nicht erwarten. Zudem wird die Geschichte nur langsam voranschreiten, besonders am Anfang.

Kein Terminator oder Star Wars

„Es ist nicht wie Terminator oder Star Wars. Es gibt keine Erklärung oder irgendetwas“, so Kojima weiter. „Du wirst dich verloren fühlen, aber keine Sorge – es wird für dich passen. Das System wird erklärt.“

Da ihr nach und nach herausfinden werdet, was ihr alles machen könnt und was nicht, werden die Dinge laut Kojima erst nach der Hälfte richtig Spaß machen. In diesem Zusammenhang heißt es: „Einige Leute sagen, es ist fast wie der Alien-Film, in dem man allmählich herausfindet, um was es in der Welt geht, was man tun kann und was nicht. Vielleicht macht es richtig Spaß, wenn ihr 50 Prozent des Spiels abgeschlossen habt.“

Laut Kojima starten die Spieler bei Shootern und anderen Genres mit bestimmten Grundsätzen und Richtlinien in das Spiel. Und sie glauben zu wissen, worum es darin geht. „Ich wollte dieses Gefühl nicht haben“, so Kojima weiter.

Mehr: Death Stranding – Kojima kann sich eine Zusammenarbeit mit Keanu Reeves in einem anderen Projekt vorstellen

„Jeder sollte bei Null anfangen und nicht wissen, wie man das Spiel in Angriff nimmt und spielt. Was ich gezeigt habe, wird euch verwirren, aber es macht wirklich Sinn, wenn du das Spiel spielst“, so Kojima abschließend. Erleben könnt ihr „Death Stranding“ ab dem 8. November auf der PS4.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.