Gran Turismo Sport: Patch 1.44 nimmt kleine Änderungen vor
Mit einem neuen Update hat Polyphony Digital noch einmal einige kleine Fehler behoben, die sich in "Gran Turismo Sport" eingeschlichen hatten.
PS4

Das Update 1.44 steht für die Rennsimulation „Gran Turismo Sport“ zum Download bereit. Mit dem neuen Patch nehmen die Entwickler von Polyphony Digital jedoch nur kleine Änderungen vor.

Nur kleine Fehler

So soll es unter anderem zu einem Problem mit der Sprache Thai gekommen sein. Obwohl weitere Fehler behoben worden sein sollen, gingen die Verantwortlichen nicht ins Detail. Hier ist noch einmal der vollständige Changelog zum Nachlesen:

Implementierte Hauptfunktionen

  • Lokalisierung
    • Fehler wurde behoben, durch den die Sprache Thai in der asiatischen Version nicht korrekt angezeigt wurde.

Andere Verbesserungen und Anpassungen

  • Diverse andere Fehler wurden behoben.

Mehr: Gran Turismo Sport – Update 1.43 mit Regenrennen veröffentlicht – Changelog in der Übersicht

Erst in der vergangenen Woche hatten die Entwickler ein umfangreiches Update veröffentlicht, das auch neue Fahrzeuge sowie eine regnerische Rennstrecke ins Spiel gebracht hatte. Zudem hatte man weitere Veranstaltungen hinzugefügt sowie einige Fehler behoben.

Aller Voraussicht nach wird erst Ende September das nächste Inhaltsupdate für „Gran Turismo Sport“ erscheinen. Sobald Sony Interactive Entertainment erste Details nennt, bringen wir euch auf den aktuellen Stand.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.