StartseiteNews
GRID: Die spielerische Freiheit steht im Mittelpunkt eines neuen Trailers
Das Rennspiel "GRID" hat einen neuen Trailer erhalten. Codemasters möchte den Spielern die drei Pfeiler des in wenigen Wochen erscheinenden Rennspiels vorstellen.

Codemasters liefert uns einen neuen Trailer zu dem kommenden Rennspiel „GRID“, der uns die spielerische Freiheit näherbringen soll. Schließlich kann man mehrere Fahrzeugklassen nutzen und einige der herausforderndsten Strecken in unterschiedlichen Einstellungen spielen. So hat man auch Nacht sowie Starkregen zur Auswahl.

Action auf der Strecke

Im Hintergrund läuft im Übrigen eine Remix-Version von „The Light“ von Sophie and the Giants. Zudem kann man ein Kopf-an-Kopf-Rennen eines Audi R8 sowie eines Honda CRX MightyMouse auf dem Okutama Sprint erleben. Allerdings kann man auch klassischere Rennstrecken wie Zhejiang oder Brands Hatch sehen.

Chris Smith, Game Director bei Codemasters, sagte im Weiteren: „Als Team wollten wir versuchen, die Essenz des originalen GRID einzufangen, welches das Racing Genre seinerzeit mit erstklassiger Fahrsteuerung und der Einführung des Flashback-Features revolutionierte. Auf diesem Vermächtnis von GRID wollten wir aufbauen und ein Spiel entwickeln, dessen Fokus auf den drei Kernpfeilern spielerische Freiheit & Zugänglichkeit, Motorsport Geschichten und dem Fahren zum Ruhm liegt. All diese Dinge sind im Trailer zu sehen.“

Mehr: GRID – Neues Video präsentiert den Havanna Street Circuit

„GRID“ erscheint am 11. Oktober 2019 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC. Für Google Stadia folgt die Veröffentlichung im November.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.