StartseiteNews
Minecraft Dungeons: Cinematic- und Gameplay-Szenen – Details zu weiteren Minecraft-Projekten
In Zuge der Minecon Live 2019 wurden verschiedene Spiele vorgestellt, die auf dieser Marke basieren, darunter "Minecraft Dungeos". Wir haben eine Übersicht über die Videos und Ankündigungen der Show für euch.

Mojang sorgte im vergangenen Jahr für die Ankündigung von „Minecraft Dungeons“. Damit erwartet euch ein Action-Adventure-Spiel, das von klassischen Dungeon-Crawlern inspiriert wurde. Im Spielverlauf findet ihr immer wieder neue Waffen und Gegenstände, die ihr gegen den Schwarm neuer und böser Mobs zum Einsatz bringen könnt. Letztendlich kämpft und flieht ihr durch Canyons, Sümpfe und Minen.

Wie eine solche Gameplay-Session in „Minecraft Dungeons“ aussehen kann, zeigt ein neues Gameplay-Video, das im Zuge der Minecon Live 2019 veröffentlicht wurde. Darüber hinaus könnt ihr euch das Eröffnungsvideo des Titels anschauen. „Minecraft Dungeons“ wird im Frühjahr 2020 für PC, Xbox One, PlayStation 4 und Nintendo Switch auf den Markt kommen.

Weitere Themen der Minecon Live 2019

Auf der Minecon 2019 Live wurden weitere Spiele und Inhalte thematisiert. Nachfolgend haben wir eine Übersicht für euch:

Der Early-Access von „Minecraft Earth“ wird im Oktober 2019 in ausgewählten Ländern auf iOS und Android an den Start gehen. Auf der offiziellen Seite könnt ihr euch dafür anmelden.

Mit „Minecraft: Builders & Biomes“ wird ein Brettspiel von Ravensburger veröffentlicht, in dem ihr die Oberwelt erkundet. Ihr baut seltene Ressourcen ab, errichtet fabelhafte Strukturen und sammelt Waffen. Denn hinter jeder Ecke gilt es, lauernde Plagen zu besiegen.

Mit „Realms Plus“ wurde ein Abo-Service auf Monatsbasis vorgestellt, mit dem bis zu zehn Freunde im Rahmen ihres eigenen Online-Realms gemeinsam“Minecraft“ spielen können. Obendrauf gibt es 50 Items aus dem „Minecraft“-Marktplatz. Weitere Details sollen in Kürze folgen.

Auch der Character-Creator von „Minecraft“ wurde thematisiert. Dieser soll zunächst für Windows 10, Android und Xbox One zur Verfügung gestellt werden. Nach dem Abschluss der Beta erscheint er außerdem für iOS und Nintendo Switch.

Ein weiteres großes Thema war das Nether-Update, das unter anderem weitere Biome („Soulsland Valley“, „Netherwart Forest Red“ und „Netherwart Forest Blue“) enthält. Hinzu kommen neue Gegner (Piglin Beast, Piglin) und der Target-Block. Für die Bedrock- und Java-Version wird zudem der Honey-Block veröffentlicht. Die Bereitstellung soll bald erfolgen.

+++ Minecraft: Mehr als 112 Millionen aktive Spieler gemeldet +++

Tiefergreifende Informationen zu allen Themen findet ihr auf der offiziellen Seite von Mojang. Nachfolgend seht ihr ein paar passende Videos:

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.