Narcos Rise of the Cartels: Der Releasezeitraum und frische Trailer zur rundenbasierten Strategie
Im Zuge einer aktuellen Pressemitteilung bekam die rundenbasierte Strategie "Narcos: Rise of the Cartels" einen Releasezeitraum spendiert. Passend dazu stehen zwei neue Trailer bereit.

Bereits im vergangenen Jahr kündigten die Entwickler von Kuju Games die laufenden Arbeiten an „Narcos: Rise of the Cartels“ an.

Spielerisch haben wir es hier mit einem rundenbasierten Strategie-Titel zu tun, der auf der beliebten Netflix-Serie basiert und im Zuge einer aktuellen Pressemitteilung einen Releasezeitraum spendiert bekam. Wie Kuju Games in Zusammenarbeit mit dem Indie-Publisher Curve Digital bekannt gab, wird „Narcos: Rise of the Cartels“ im vierten Quartal 2019 für den PC, die Xbox One, die PlayStation 4 sowie Nintendos Switch veröffentlicht.

Download- und Retail-Release geplant

Offiziellen Angaben zufolge wird der Strategie-Titel sowohl in einer Retail-Version als auch in Form einer digitalen Fassung ins Rennen geschickt. Die Handlung von „Narcos: Rise of the Cartels“ basiert auf der ersten Staffel der zugrunde liegenden Netflix-Serie und bietet euch die Möglichkeit, eine von El Patron selbst erzählte Geschichte aufzuarbeiten.

Im Zuge der Kampagne von „Narcos: Rise of the Cartels“ schlagt ihr euch wahlweise auf die Seite des Medellin-Cartels oder der DEA. Passend zur Bestätigung, dass „Narcos: Rise of the Cartels“ im Herbst dieses Jahres das Licht der Welt erblicken wird, wurden zwei neue Trailer zur rundenbasierten Strategie veröffentlicht.

Im Zuge der neuen Videos werden euch das Medellin-Cartel und die DEA kurz vorgestellt.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.