Nintendo Switch Online: NES- und SNES-Klassiker erscheinen nicht mehr im Monatsrhythmus
Nintendo hat mitgeteilt, dass man zukünftig nicht mehr einen klaren Zeitplan verfolgt, um weitere NES- sowie SNES-Klassiker für Nintendo Switch Online zu veröffentlichen.

Ab heute haben Nintendo Switch Online-Abonnenten die Möglichkeit, dass sie auf der Nintendo Switch eine Auswahl an klassischen Super Nintendo-Spielen spielen können. Zusätzlich sind alle NES-Klassiker, die im Zeitraum des letzten Jahres veröffentlicht wurden, weiterhin ohne Zusatzkosten spielbar.

Ein ungleichmäßiger Rhythmus

Allerdings hat Nintendo of Japan bekanntgegeben, dass man nicht mehr monatlich neue SNES- sowie NES-Klassiker für Nintendo Switch Online veröffentlichen wird. Man möchte zwar weiterhin weitere Klassiker beider Systeme bereitstellen, jedoch wird man sich nicht mehr an einen konstanten Zeitplan halten.

Somit kann es unter Umständen vorkommen, dass neue SNES- und NES-Titel in kürzeren Intervallen veröffentlicht werden. Allerdings sollte die Regel sein, dass der Abstand mehr als die üblichen vier Wochen betragen wird.

Mehr: Nintendo Switch Online – SNES-Spiele halten in dieser Woche Einzug

Bisher stehen knapp 50 NES-Titel in der Bibliothek zur Verfügung, wobei bereits 20 SNES-Titel veröffentlicht wurden. Darunter finden sich Titel wie „Super Mario World“, „Super Mario Land 2. Yoshi’s Island“, „The Legend of Zelda: A Link to the Past“, „Super Metroid“, „Breath of Fire“, „Super Mario Kart“ oder auch „Kirby’s Dream Land 3“.

Wir werden euch selbstverständlich weiterhin bei den neuesten Klassikern für Nintendo Switch Online auf dem Laufenden halten.

Quelle: GameSpot

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.