Nintendo Switch Online: SNES-Spiele halten in dieser Woche Einzug
Am morgigen Freitag werden erstmals Super Nintendo-Spiele via Nintendo Switch Online zur Verfügung stehen. 20 ausgewählte Titel sollen die Abonnenten erneut begeistern.

Im Rahmen der gestrigen Nintendo Direct hat Nintendo bekanntgegeben, dass man bereits in dieser Woche Super Nintendo-Spiele in die Bibliothek von Nintendo Switch Online aufnehmen wird. Somit kann man ab dem 6. September 2019 20 klassische Spiele der erfolgreichen Ära genießen.

SNES-Klassiker im Anmarsch

Alle Abonnenten von Nintendo Switch Online können diese Spiele ohne Zusatzkosten spielen. Einige Spiele werden auch Multiplayer-Funktionen und einen Voice Chat über Nintendo Switch Online erhalten. Des Weiteren wird man die Spiele zurückspulen können, falls man einen unglücklichen Tod erlebt oder einen Fehler gemacht hat.

Folgende Spiele werden zum Launch zur Verfügung stehen:

  • Super Mario World
  • Super Mario Kart
  • The Legend of Zelda: A Link to the Past
  • Super Metroid
  • Stunt Race FX (erstmals seit der SNES-Veröffentlichung erhältlich)
  • Kirby’s Dream Land 3
  • Super Mario World 2: Yoshi’s Island
  • Star Fox
  • F-ZERO
  • Pilotwings
  • Kirby’s Dream Course
  • BRAWL BROTHERS
  • Breath of Fire
  • Demon’s Crest
  • Joe & Mac 2: Lost in the Tropics
  • SUPER E.D.F. EARTH DEFENSE FORCE
  • Super Ghouls ’n Ghosts
  • Super Puyo Puyo 2 (erstmals im Westen erhältlich)
  • Super Soccer (erstmals seit der SNES-Veröffentlichung erhältlich)
  • Super Tennis (erstmals seit der SNES-Veröffentlichung erhältlich)

Mehr: Nintendo Switch Online – Die neuen NES-Klassiker stehen bereit

In Zukunft sollen weitere SNES-Spiele der Sammlung hinzugefügt werden. Zudem erscheint ein kabelloser Super Nintendo Entertainment System Controller, den lediglich Nintendo Switch Online-Mitglieder über die offizielle Seite bestellen können. Pro Nintendo-Account kann man bis zu vier Controller bestellen. Ein Controller wird 29,99 Euro kosten.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.