Outer Wilds: PlayStation 4-Version bei koreanischer Prüfstelle gelistet
Das Exploration-Adventure "Outer Wilds" kommt offenbar auf die PlayStation 4. Zumindest ist ein Prüfeintrag aufgetaucht, der eine entsprechende Umsetzung andeutet.
PS4

Ende Mai hatten Annapurna Interactive und die zuständigen Entwickler von Mobius Digital das Open-World Exploration Action-Adventure „Outer Wilds“ für die Xbox One und den PC (via Epic Games Store) veröffentlicht. Doch inzwischen scheint sich auch eine PlayStation 4-Umsetzung auf dem Weg zu befinden.

Eine PlayStation 4-Version von „Outer Wilds“ ist bei der koreanischen Prüfstelle aufgetaucht, sodass eine entsprechende Umsetzung mehr oder minder bestätigt ist. Sobald eine offizielle Ankündigung erfolgt, bringen wir euch auf den aktuellen Stand.

Von offizieller Seite heißt es zu „Outer Wilds“:

  • Willkommen zum Weltraumprogramm! – Du bist der neueste Rekrut von Outer Wilds Ventures, einem noch in den Kinderschuhen steckenden Raumfahrtprogramm, das in einem seltsamen, sich ständig weiterentwickelnden Sonnensystem nach Antworten sucht.
  • Geheimnisse des Sonnensystems … – Was lauert im Herzen des ominösen Dark Bramble? Wer hat die außerirdischen Ruinen auf dem Mond gebaut? Kann die endlose Zeitschleife gestoppt werden? Antworten erwarten dich in den gefährlichsten Weiten des Weltraums.
  • Eine Welt, die sich im Laufe der Zeit verändert – Die Planeten von Outer Wilds sind voller verborgener Orte, die sich im Laufe der Zeit verändern. Besuche eine unterirdische Stadt, bevor sie im Sand untergeht, oder erforsche die Oberfläche eines Planeten, während er unter deinen Füßen zerfällt. Jedes Geheimnis wird durch gefahrvolle Umgebungen und Naturkatastrophen geschützt.
  • Greif dir deine intergalaktische Wanderausrüstung! – Spring in deine Wanderstiefel, überprüf deinen Sauerstoffvorrat und mach dich bereit, in den Weltraum vorzudringen. Verwende eine Vielzahl von einzigartigen Apparaturen, um deine Umgebung zu erforschen, mysteriöse Signale aufzuspüren, antike außerirdische Schriften zu entschlüsseln und den perfekten Marshmallow zu rösten.
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.