Pokémon Schwert & Schild: Neues Version-exklusives Pokémon Lauchzelot enthüllt
Am heutigen Nachmittag haben Nintendo, The Pokémon Company und GameFreak mit Lauchzelot ein neues Pokémon für die kommenden Ableger "Pokémon Schwert" und "Pokémon Schild" enthüllt.

Nachdem Nintendo, The Pokémon Company und GameFreak in den vergangenen Tagen die Enthüllung eines neuen Pokémon angedeutet hatten, haben sie nun Lauchzelot für die kommenden Rollenspiele „Pokémon Schwert“ und „Pokémon Schild“ enthüllt.

Porenta erhält endlich eine Entwicklung

Bei Lauchzelot handelt es sich um ein Wildenten-Pokémon, das ausschließlich in „Pokémon Schwert“ auftauchen wird. Dabei handelt es sich im Übrigen um eine Evolutionsstufe von Porenta. Zu Lauchzelot heißt es von offizieller Seite:

„Lauchzelot sind ruhig und gefasst und bestehen stets auf einen fairen Kampf. Dank ihrer edlen Art zu kämpfen werden sie oft als Motiv für Gemälde gewählt. Ein solches Gemälde, das in Galar besonders berühmt ist, zeigt ein Duell zwischen einem Lauchzelot und einem Cavalanzas.“

Mehr: Pokémon Schwert & Schild – Scheint erstmals eine Auto-Save-Funktion zu besitzen

Die spitze Lauchstange eines Lauchzelot wird über viele Jahre gepflegt und ist der kostbarste Besitz dieses Pokémons. Sollte die Lauchstange verwelken, zieht sich das Lauchzelot endgültig vom Kämpfen zurück. Mit „Sternensturm“ bekommt Lauchzelot auch eine einzigartige Attacke spendiert. Es stürmt mit seiner Lauchstange in einem gewaltigen Tempo auf den Gegner zu. Nach dem Einsatz dieser Attacke ist Lauchzelot für kurze Zeit handlungsunfähig.

„Pokémon Schwert“ und „Pokémon Schild“ erscheinen am 15. November 2019 exklusiv für die Nintendo Switch.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.