Rebel Cops: Mit Launch-Trailer für PS4, Xbox One, PC und Switch veröffentlicht
"Rebel Cops" wurde digital für die Plattformen PS4, Xbox One, PC und Switch veröffentlicht. Mit einem Trailer machen die beteiligten Unternehmen darauf aufmerksam.
Rebel Cops: Mit Launch-Trailer für PS4, Xbox One, PC und Switch veröffentlicht
"Rebel Cops" kann für unter zehn Euro gekauft werden.

THQ Nordic und Weappy haben „Rebel Cops“ veröffentlicht. Dabei handelt es sich um ein rundenbasiertes und taktisches Stealth-Game, das im Universum von „This is the Police“ angesiedelt ist. Der Launch erfolgte für PC, Xbox One, PlayStation 4 und Nintendo Switch. Gefeiert wird das Debüt mit einem Trailer, den ihr unterhalb dieser Zeilen eingebunden vorfindet.

Unnachgiebige Kämpfe und riesige Level

In „Rebel Cops“ seid ihr damit beschäftigt, eine Gruppe ehemaliger Polizeibeamter zu kontrollieren, die durch den Wunsch vereint sind, den neuen kriminellen Oberherrn ihrer Stadt zu besiegen. Das Spin-Off konzentriert sich dabei auf ein rundenbasiertes Stealth-Gameplay. Laut Hersteller erwarten euch unnachgiebige Kämpfe und riesige Level, die ihr erkunden sollt.

Das klingt zunächst nach einem generischen Gameplay, allerdings bietet „Rebel Cops“ auch einige Besonderheiten. Dazu zählt die Tatsache, dass die Entwickler von Weappy keine Fehler verzeihen. Im Zuge dessen kommt ein Permadeath-Feature zum Einsatz.

In der Praxis bedeutet der Permadeath: Stirbt einer eurer Charaktere im Kampf, werdet ihr ihn im Spiel nicht mehr wiedersehen. Eure Aufgabe ist es also, im Kampf Risiken abzuwägen und strategisch klug vorzugehen.

Mehr: Rebel Cops – THQ Nordic kündigt rundenbasierte Strategie-Kost im Universum von „This is the Police“ an

„Rebel Cops“ wird auf digitalen Plattformen zum Budgetpreis von unter zehn Euro verkauft. Die Dateigröße beträgt abhängig von der Plattform etwas 2 GB. Nachfolgend seht ihr den anfangs erwähnten Launch-Trailer:

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.