Shenmue 3: Zwei neue Videos zur TGS 2019 – Landschaften und japanische Sprachausgabe im Fokus
Zu "Shenmue 3" wurden anlässlich der Tokyo Game Show 2019 zwei Videos veröffentlicht, die euch mit den Landschaften und der japanischen Sprachausgabe vertraut machen.
Shenmue 3: Zwei neue Videos zur TGS 2019 – Landschaften und japanische Sprachausgabe im Fokus
"Shenmue 3" nähert sich der Veröffentlichung.

Deep Silver und Ys Net haben die TGS 2019 zum Anlass genommen, um zu „Shenmue 3“ zwei neue Videos zu zeigen. Ihr findet sie unterhalb dieser Zeilen eingebettet.

Nach dem Start des ersten Videos könnt ihr einen Blick auf die Landschaften des Titels werfen. Im zweiten Video seht ihr die Szenen aus dem bereits bekannten „A Day in Shenmue“-Trailer, allerdings mit der japanischen Sprachausgabe.

Rückerstattungen möglich

Erst kürzlich berichteten wir davon, dass Backer, die mit der aktuellen Vertriebspolitik nicht einverstanden sind, eine Rückerstattung anfordern können. Sie erhalten Mitte September eine Mail, in der sie zunächst über ihre aktuell ausgewählte Spielversion von „Shenmue 3“ informiert werden. Danach können sie an einer Umfrage teilnehmen und entsprechende Maßnahmen ergreifen. In der verschickten Mail ist der Link zur Befragung enthalten.

Zuvor gab es reichlich Beschwerden, da die Macher von „Shenmue 3“ die PC-Version zunächst exklusiv im Epic Store veröffentlichen werden und nicht wie im Vorfeld kommuniziert über Steam. Weitere Details zu den Rückerstattungen erfahrt ihr in dieser Meldung.

Mehr: Shenmue 3 – Limitierte Collector’s Edition mit Dreamcast-Hülle kann ab Montag vorbestellt werden

„Shenmue 3“ erscheint am 19. November 2019 für die PlayStation 4 und den PC.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.