Sniper Ghost Warrior Contracts: Weitere 12 Minuten Gameplay aus Kolchak Harbor
Der kommende Taktik-Shooter "Sniper: Ghost Warrior Contracts" aus dem Hause CI Games zeigt sich in einem weiteren Gameplay-Video, das 12 Minuten aus Kolchak Harbor vorstellt.

Die Verantwortlichen von CI Games planen den Taktik-Shooter „Sniper: Ghost Warrior Contracts“ in wenigen Monaten in den Handel zu bringen und sich von dem Open-World-Design des Vorgängers zu distanzieren. Stattdessen möchte man spannende, missionsbasierte Szenarien auf den Bildschirm zaubern, die durch das Contracts-System noch erweitert werden.

Zurück zu den Wurzeln

Wie dies in der Praxis aussieht, kann man in einem neuen Gameplay-Video sehen. Die Redakteure von IGN haben nämlich 12 Minuten in der „Kolchak Harbor“-Mission verbracht und ihre Sniper-Skills unter Beweis gestellt.

In der Kampagne bekommen die Spieler maßgeschneiderte Vertragsmissionen geboten, in denen sie einem eindeutigen Hauptziel folgen sowie eine feste finanzielle Belohnung erhalten. Über den Abschluss sekundärer Ziele kann man auch Bonuszahlungen erhalten. Auf dichten, fokussierten Karten soll taktisches Vorgehen belohnt werden, wobei man die Missionen offen gestaltet, sodass man einen hohen Wiederspielwert hat.

Mehr: Sniper Ghost Warrior Contracts – Gameplay-Video macht euch mit Kolchak Harbor vertraut

„Sniper: Ghost Warrior Contracts“ erscheint am 22. November 2019 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.