The Last of Us Part 2: Neuer Teaser liefert Hinweis auf Joel
Neil Druckmann und Troy Baker haben in den Abendstunden eine neue Videoanimation veröffentlicht, die möglicherweise einen Hinweis Joel liefert. Am morgigen Mittwoch kommt es zu einer erneuten Enthüllung von "The Last of Us Part 2". Womöglich hat der Protagonist des ersten Teils dabei einen Auftritt.
PS4
The Last of Us Part 2: Neuer Teaser liefert Hinweis auf Joel
Morgen gibt es Neuigkeiten zu "The Last of Us Part 2".

Seit einigen Tagen ist bekannt, dass wir am morgigen Abend während der neusten „State of Play“-Ausgabe einen Blick auf Naughty Dogs „The Last of Us Part 2“ werfen können. Auf Twitter machen Neil Druckmann und Troy Baker nochmals darauf aufmerksam. Veröffentlicht wurde dort eine Videoanimation, die eine beschädigte Uhr zeigt.

Es ist die Uhr von Joel

Es handelt sich um keine zufällige Uhr. Vielmehr scheint sie einen Verweis auf Joel zu liefern. Er ist der Protagonist des ersten Teils. Die gezeigte Uhr bekam Joel in der Eröffnungsszene von „The Last of Us“ von seiner Tochter Sarah geschenkt. Druckman schreibt zum Teaser: „Tick… Tick… Click…“ Auch das erste Spiel beginnt mit einem ticken.

Vielleicht hat der Teaser keinen tieferen Sinn. Vielleicht bedeutet er aber auch, dass Joel morgen in der neuen „State of Play“-Ausgabe thematisiert wird. Obwohl die lang erwartete Fortsetzung schon im Jahr 2016 enthüllt wurde, haben wir Joel in den folgenden Videos von „The Last of Us Part 2“ im Grunde nicht gesehen. In einem Trailer tauchte seine Silhouette samt Stimme auf. Die meiste Aufmerksamkeit erhielt Ellie.

Mehr: The Last of Us Part 2 – Troy Baker verspricht das bisher ambitionierteste Naughty Dog-Spiel

Aber nicht nur Joel könnte morgen in einem Trailer gezeigt werden. Auch erwarten viele Fans die Enthüllung des Veröffentlichungstermins, zu dem es vor einigen Tagen bereits einen möglichen Leak gab.

Zudem begann ein Händler damit, eine Collector’s Collection von „The Last of Us Part 2“ zu listen. Zu den Inhalten der Sammlerausgabe gibt es keine Angaben. Fest steht hingegen: Mehr zum neuen Spiel von Naughty Dog erfahrt ihr in unserer „The Last of Us Part 2“-Übersicht.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.