The Last of Us Part 2: Releasetermin geleakt? Ein Händler sorgt für Spekulationen
Wie im Laufe der Woche bestätigt wurde, dürfen wir uns in wenigen Tagen auf Neuigkeiten zu "The Last of Us: Part 2" freuen. Schon jetzt sorgt ein Händler mit einem vermeintlichen Releasetermin für Spekulationen.
PS4

Im Laufe der Woche kündigte Sony Interactive Entertainment eine weitere Episode des „State of Play“ genannten Formats an.

Im Zuge des Ganzen werden uns unter anderem Neuigkeiten zu „The Last of Us: Part 2“ ins Haus stehen. Da bisher keine näheren Details genannt wurden, kann aktuell nur spekuliert werden, worauf wir uns im Detail freuen dürfen. Optimistische Zeitgenossen vermuten, dass Sony Interactive Entertainment und Naughty Dog Nägel mit Köpfen machen und den finalen Releasetermin von „The Last of Us: Part 2“ enthüllen könnten.

Erfolgt der Release Ende Februar?

Schon im Vorfeld der neuen „State of Play“-Ausgabe sorgt ein Händler für Spekulationen und brachte einen möglichen Releasetermin ins Gespräch. Hierbei haben wir es mit dem Freitag, den 28. Februar 2020 zu tun. Nun stellt sich natürlich die Frage, ob der Händler hier etwas voreilig zu Werke ging oder sich schlichtweg die aktuellen Gerüchte zunutze machte, um die Aufmerksamkeit auf den eigenen Shop zu lenken.

Der Zeitraum, in den der Leak fällt, mutet zumindest verdächtig an. So findet am 24. September 2019 ein Media-Event statt, auf dem Pressevertretern die Möglichkeit geboten wird, „The Last of Us: Part 2“ ausführlich in Augenschein zu nehmen. Darüber hinaus findet am Dienstag, den 24. September 2019 um 22 Uhr unserer Zeit die besagte neue Episode von „State of Play“ statt.

In wenigen Tagen wissen wir möglicherweise mehr.

Quelle: VG247

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.