The Surge 2: Eine Symphonie der Gewalt im neuesten Trailer
Das Action-Rollenspiel "The Surge 2" hat einen neuen Trailer erhalten, der uns eine Symphonie der Gewalt zeigt. Die zuständigen Entwickler von Deck13 geizen nämlich nicht mit dem roten Lebenssaft.

Focus Home Interactive und die zuständigen Entwickler von Deck13 haben einen neuen Trailer zu dem in wenigen Wochen erscheinenden Action-Rollenspiel „The Surge 2“ veröffentlicht. Ein weiteres Mal kann man sich auf eine Menge Gewalt einstellen, da man allein schon die Gliedmaßen der Feinde gezielt attackieren und abtrennen kann.

Hier spielt die Musik

In einem neuen Trailer bieten uns die Verantwortlichen nun eine Symphonie der Gewalt. Mit einer entspannenden musikalischen Untermalung präsentiert man uns zahlreiche Szenen aus „The Surge 2“, deren Gewaltaspekt in Zeitlupe fokussiert wird.

Die Spieler werden in „The Surge 2“ nach Jericho City reisen und eine besetzte Stadt vorfinden, in der der Kriegszustand ausgerufen wurde. Des Weiteren spielen die Roboter verrückt und versuchen einen zu töten.

Mehr: The Surge 2 – Focus Home Interactive präsentiert den Cinematic-Trailer

Im Spielverlauf kann man eine umfangreiche Auswahl an Waffen, packende Kämpfe und so manch großen Bossgegner erwarten. Des Weiteren wird eine weitläufige Spielwelt auf den Bildschirm gezaubert, die den Maßstab des Vorgängers mühelos sprengt.

„The Surge 2“ erscheint am 24. September 2019 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.