Battlefield 5: Morgen erfolgt die Enthüllung der Pazifikkrieg-Inhalte – Hinweis auf Halloween-Event aufgetaucht
Der First-Person-Shooter "Battlefield 5" wird in Kürze neue Inhalte rund um den Pazifikkrieg erhalten. Morgen soll bereits die offizielle Enthüllung erfolgen, wobei auch ein Halloween-Event im Anmarsch zu sein scheint.

Electronic Arts und DICE hatten bereits im Rahmen der E3 2019 einen ersten kurzen Blick auf das nächste Kapitel von „Battlefield 5“ gegeben. Demnach können sich die Spieler auf neue Inhalte rund um den Pazifikkrieg einstellen, wobei neue Fraktionen, Fahrzeuge, Waffen, Karten und mehr in das Spiel kommen werden.

Ein neuer Trailer ist im Anmarsch

Bisher hatten die Verantwortlichen immer betont, dass die Veröffentlichung der Pazifikkrieg-Inhalte Ende 2019 erfolgen wird. Doch anscheinend werden die Spieler nicht mehr allzu lange warten müssen. Am morgigen Mittwoch, den 23. Oktober 2019 wird ein neuer Trailer erscheinen, der die neuen Inhalte enthüllen wird. Somit werden wir endlich erfahren, wann das fünfte Kapitel erscheinen wird und welche Inhalte wir erwarten können.

Mehr: Battlefield 5 – Drei kostenlose Testwochenenden bringen unterschiedliche Spielmodi mit sich

Im Weiteren sind einige Hinweise auf ein Halloween-Event von „Battlefield 5“ aufgetaucht. Dataminer haben den Quellcode durchforstet und stießen auf einige Hell Hunter-Skins, die auf ein entsprechendes Event hindeuten. Demnach sollen zwei Kostüme erscheinen, wobei eins für die britische und eins für die deutsche Seite zur Verfügung stehen soll. Eine offizielle Ankündigung steht noch aus.

„Battlefield 5“ ist für die PlayStation 4, die Xbox One und den PC erhältlich.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.