Deals with Gold & Shocktober-Sale 2019: Zahlreiche Titel im Preis gesenkt – Die Angebote in der Übersicht
Ab sofort stehen im Xbox Store nicht nur die wöchentlichen Deals with Gold-Angebote bereit. Passend zu Halloween warten zudem zahlreiche Grusel-Titel zu reduzierten Preisen.

Wie an jedem Dienstag einer Woche fanden auch heute neue Sales und Angebote den Weg in den Xbox Store. Zum einen haben wir es hier mit den klassischen Deals with Gold-Angeboten zu tun.

Diese richten sich ausschließlich an diejenigen unter euch, die eine gültige Xbox Live Gold-Mitgliedschaft ihr Eigen nennen. Unter den Delas with Gold-Angeboten der laufenden Woche befinden sich unter anderem ausgewählte Indie-Titel wie „Blasphemous“, „Bleed“ oder „Conarium“. Ebenfalls im Preis gesenkt wurden „Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint“ und der Strategie-Hit „XCOM 2“.

Zahlreiche Horror-Titel im Preis gesenkt

Zudem findet noch bis zum 1. November der sogenannte Shocktober-Sale 2019 statt, dessen Angebote auch ohne eine gültige Xbox Live Gold-Mitgliedschaft in Anspruch genommen werden können. Passend zum nahenden Halloween-Fest wurden im Zuge des Shocktober-Sale 2019 zahlreiche Horror- beziehungsweise Gruselabenteuer im Preis gesenkt.

So kann das Remake zu „Resident Evil 2“ beispielsweise für 29,99 Euro heruntergeladen werden, während die „Amnesia: Collection“ für 8,99 Euro erhältlich ist. Zu den weiteren Angeboten des Shocktober-Sales gehören die „Dead by Daylight: Special Edition“ (14,99 Euro), „Alien Isolation“ (13,99 Euro), „Agony“ (4,99 Euro) oder der kooperative Survival-Shooter „World War Z“, der aktuell für budgetfreundliche 19,99 Euro über die virtuelle Ladentheke wandert.

Unter dem Strich warten neben den hier erwähnten Sonderangeboten noch zahlreiche andere Schnäppchen auf euch. Eine offizielle Übersicht findet ihr wie gehabt auf dem offiziellen Blog von Major Nelson.

Quelle: Major Nelson

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.