Death Stranding: Eine PC-Version wird neben der PS4-Exklusiv-Fassung erscheinen – Offiziell bestätigt
Wir ursprünglich bereits angekündigt, wird "Death Stranding" konsolenexklusiv für PS4 erscheinen und etwas später für den PC. Die PC-Version hat mit einem offiziellen Tweet heute ein Releasefenster erhalten.

Nachdem Hideo Kojima sein aktuelles Projekt „Death Stranding“ ursprünglich bereits als Konsolen-Exklusivtitel für PS4 und für PC angekündigt hat, schien es lange, als ob das neue Kojima-Spiel ausschließlich für PS4 erscheint.

Zwischenzeitlich waren PlayStation-Fans verwirrt, da Sony auf der offiziellen Seite die Verweise entfernte, dass es der Titel exklusiv für PlayStation 4 veröffentlicht wird. Kurze Zeit später tauchten die Hinweise zur PS4-Exklusivität wieder auf und die Community war beruhigt.

PC-Version erscheint im Sommer 2020

Doch wie Kojima Productions auf dem offiziellen Twitter-Kanal bekannt gegeben hat, änderte sich an der ursprünglichen Planung nichts: „Death Stranding“ wird konsolenexklusiv auf PS4 und etwas später auch für den PC veröffentlicht. Mit dem aktuellen Tweet hat das Studio auch ein Releasefenster bekannt gegeben.

Die PC-Version von „Death Stranding“ wird demnach im Frühsommer 2020 veröffentlicht. Ein genauer Termin wurde bislang aber noch nicht angekündigt. Die Spekulationen um die PS4-Exklusivität des Spiels dürfte mit dieser Meldung jedenfalls ein Ende nehmen.

Möglicherweise wird es zur nun offiziell bestätigten PC-Version im Rahmen der Paris Games Week in wenigen Tagen weitere offizielle Details geben. Es soll eine Überraschung zu erwarten sein. Obwohl zumindest die Überraschung der offiziellen Ankündigung mit dem heutigen Tweet bereits genommen wurde. Sobald weitere Details bekannt werden, lassen wir euch davon wissen.

„Death Stranding“ erscheint am 8. November 2019 für PS4. Bereits ab dem 1. November 2019 sind die ersten Testberichte zu erwarten. Weitere Meldungen zu „Death Stranding“  findet ihr in der Themen-Übersicht.

505 Games als Publisher

Die PC-Version wird vom Publisher 505 Games vertrieben. In einer Meldung heißt es dazu: „Wir sind sehr erfreut und geehrt, mit dem äußerst talentierten Team von Kojima Productions zusammenzuarbeiten und Death Stranding den PC-Spielern auf der ganzen Welt zur Verfügung zu stellen“, sagte 505 Games-Mitbegründer und CEO Raffi Galante in einer Pressemitteilung. „Death Stranding wird die Spieler durch ein völlig neues Erlebnis führen, das PC-Spieler überall begeistern wird.“

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.