Guerrilla Games: Motion-Capturing-Arbeiten zu neuem Spiel – Horizon Zero Dawn 2 oder ein neues Killzone?
Die Tatsache, dass es von Guerrilla Games seit 2017 nichts Neues mehr zu hören gab, lässt vermuten, dass ihr aktuelles Projekt bereits recht weit fortgeschritten ist. Anscheinend arbeitet man auch mit den Goodbye Kansas zusammen.
PS5

Um Sonys First-Party-Studio Guerrilla Games ist es seit der Veröffentlichung von „Horizon Zero Dawn“ und der „Frozen Wilds“-Erweiterung Ende 2017 recht still geworden. Lediglich mit einigen Stellenanzeigen sowie im Zusammenhang mit der Entwicklung von Hideo Kojimas „Death Stranding“ befand sich das Studio hin und wieder im Gespräch, da die Decima-Engine des Studios für Kojimas Titel verwendet wird.

Die Erweiterung des Studios im Sommer dieses Jahres von 250 auf 400 Mitarbeiter und der Bezug neuer Büroräume lässt zudem vermuten, dass sich möglicherweise sogar mehr als ein neues Spiel in Entwicklung befindet. So spät im Lebenszyklus der PS4 kann wohl zudem davon ausgehen, dass es sich bei den aktuellen Projekten um Next-Gen-Titel für die kommende PS5 handelt.

Horizon Zero Dawn und Killzone

Nachdem „Horizon Zero Dawn“ mit mehr als zehn Millionen Verkäufen als Erfolg gewertet werden kann, ist es sehr wahrscheinlich, dass die Fans mit einer Fortsetzung bedacht werden, die als PS5-Launch-Titel erscheinen könnte.

Frühere Hinweise deuten aber auch an, dass sich ein neuer Multiplayer-Shooter in Entwicklung befindet. In dieser Hinsicht liegt bei Guerrilla Games nichts näher als ein neuer Ableger der „Killzone“-Reihe. Vor einiger Zeit hat das Studio erfahrene Entwickler angeheuert, die zuvor „Rainbow Six“-Spiele entwickelt hatten.

Motion Capturing-Aufnahmen in Schweden

Egal woran das Studio derzeit arbeitet, ein Tweet des Principal Animators Darrell Randall von Guerrilla Games deutet an, dass man Motion Capturing-Aufnahmen in den Goodbye Kansas in Stockholm produziert. Die Goodbye Kansas haben zuvor auch schon zusammen mit CD Projekt RED den E3-Trailer zu „Cyberpunk 2077“ produziert. Genauere Details hat der Animator nicht verraten. Zudem wurde der entsprechende Tweet inzwischen bereits wieder gelöscht.

Zum Thema: PS5: Mögliche Hinweise auf kommende Next-Gen-Launch-Titel vom offiziellen PlayStation Magazin

Es ist wohl davon auszugehen, dass Sony Interactive Entertainment ein neues Projekt von Guerrilla Games als Launch-Titel für die PS5 im Rahmen der PS5-Enthüllung ankündigen wird. Die PS5-Enthüllung soll 2020 erfolgen, wie Sony bereits bestätigte. Es wird spekuliert, dass im Februar 2020 ein PlayStation Meeting stattfinden wird. Die Markteinführung der Next-Gen-Konsole soll Ende 2020 erfolgen.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.