Little Town Hero: Stadt und Kampfsystem im 76-minütigen Gameplay-Video vorgestellt
Das Rollenspiel "Little Town Hero" zeigt sich in einem umfangreichen Gameplay-Video, das sowohl die Stadt als auch das Kampfsystem im Detail vorstellt.

GameFreak, bekannt für die „Pokémon“-Rollenspiele, wird in dieser Woche ein weiteres Spiel für die Nintendo Switch veröffentlichen. Ab dem 16. Oktober 2019 können Nintendo Switch-Spieler zum Preis von 24,99 US-Dollar auch „Little Town Hero“ genießen. Passend zur nahenden Veröffentlichung ist neues Gameplay-Material erschienen, das uns bereits 76 Minuten aus dem Spiel zeigt.

Somit kann man einen ausführlichen Eindruck von der Stadt sowie dem Kampfsystem erhalten, das etwas eigen ist. Zu Beginn eines Kampfes denkt der Held an eine Idee. Wenn diese nicht in einer Aktion manifestiert wird, wird sie als „Izzat“ bezeichnet. Indem man Macht nutzt, kann man diese Izzat in eine Aktion verwandeln, die sich wiederum „Dazzit“ nennt. Letzten Endes muss man zwei angreifende Dazzits gegeneinander einsetzen, um einen Feind zu bekämpfen.

Mehr: Little Town Hero – Trailer zum Rollenspiel der Pokémon-Macher

In „Little Town Hero“ erleben die Spieler ein isoliertes Dorf am Rande der Welt, das kein Bürger jemals verlassen darf. Die meisten Bürger sind mit ihrem Leben auch vollkommen zufrieden, jedoch träumt der Protagonist Axe von der Welt hinter den Mauern und zahlreichen Abenteuern. Doch eines Tages taucht ein unbekanntes Monster im Dorf auf, das nur Axe niederstrecken konnte. Von da an verpflichtet er sich dem Schutz des Dorfes.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.