Monster Hunter World – Iceborne: Capcom nennt den PC-Termin der umfangreichen Erweiterung – Frischer Trailer
Die PC-Version von "Monster Hunter World: Iceborne" hat einen offiziellen Erscheinungstermin erhalten. Zudem stimmt ein neuer Trailer schon einmal auf das Abenteuer ein.
PC

Bereits seit Anfang September haben PlayStation 4- und Xbox One-Spieler die Möglichkeit die umfangreiche „Iceborne“-Erweiterung des Action-Rollenspiels „Monster Hunter World“ zu spielen. Nun hat Capcom auch einen offiziellen Erscheinungstermin für die PC-Version von „Monster Hunter World: Iceborne“ bekanntgegeben.

Die Raureifweite wartet auf neue Abenteuer

Nachdem bisher immer nur grob die Rede von einer Veröffentlichung im Januar 2020 war, wurde nun mitgeteilt, dass die Erweiterung ab dem 9. Januar 2020 auf dem PC erhältlich sein wird. Passend zur Ankündigung haben die Verantwortlichen auch einen neuen Trailer bereitgestellt, der die PC-Version in 4K und 60fps zeigt.

In „Monster Hunter World: Iceborne“ reisen die Jäger in die Raureifweite. Dieses eisige und vor allem weitläufige Gebiet ist die Heimat zahlreicher Monster, die man in Astera und Umgebung nicht zu Gesicht bekam. Zur Raureifweite heißt es von offizieller Seite: „Die Raureif-Weite beheimatet viele verschiedene einheimische Lebensformen und Monster, die sich nur in solch einem rauen Klima entwickeln konnten. Sie verfügt über abwechslungsreiche geografische Merkmale, von tiefen Schneefeldern, die deine Bewegung behindern, über entspannende heiße Quellen bis hin zu instabilen Böden, die jeden Moment zusammenbrechen können! Die grafischen Effekte sind detaillierter als je zuvor in der Monster Hunter-Reihe!“

Mehr: Monster Hunter World – Iceborne – Details zu den Updates 11.00 und 11.01 enthüllt – Drittes Entwicklertagebuch

Allerdings haben die Entwickler auch viele weitere Sachen verändert und erweitert. Unter anderem kann man sich auf neue Jagdmechaniken verlassen, da alle 14 Waffenarten neue Moves und Combos spendiert bekamen. Zudem kann man die Klammerklaue einsetzen, um sich direkt an ein Monster zu krallen und einige taktische Manöver auszuführen. Im Weiteren wurde auch der Meisterrang eingeführt, der eine noch größere Herausforderung für die Spieler darstellt und neue Materialien sowie noch stärkere Monster mit sich bringt.

Weitere Informationen zu „Monster Hunter World: Iceborne“ kann man bei Interesse bereits in unserer Themenübersicht entdecken. Zudem sollte man sich den neuesten Trailer in aller Ruhe anschauen und sich schon einmal auf die PC-Veröffentlichung in wenigen Monaten einstimmen.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.