Mortal Kombat 11: Erster Charakter des Kombat Pack 2 durchgesickert?
Zum Start ins Wochenende erreichten uns weitere Details zur weiteren Unterstützung von "Mortal Kombat 11". So sickerte vor wenigen Stunden ein vermeintlicher Charakter des "Kombat Pack 2" durch.

Über Langeweile konnten sich die Spieler des düsteren Fighting-Titels „Mortal Kombat 11“ in dieser Woche sicherlich nicht beklagen.

So veröffentlichten die Entwickler der NetherRealm Studios unter anderem das sogenannte „Masquerade Skin Pack“, das mit „Wicked Witch Jade“, „Calavera Liu Kang“ und „Psyko Killer Kabal“ gleich drei neue Skins beziehungsweise Outfits mit sich brachte.

Mischt Fujin bald mit?

Darüber hinaus stellten die NetherRealm Studios ein Update zur Verfügung, das dem vor wenigen Wochen angekündigten Team-Raid-Modus den Weg in „Mortal Kombat 11“ ebnete. Dabei sollte es in dieser Woche allerdings nicht bleiben. Stattdessen erreichten uns zum Start ins Wochenende neue Gerüchte zu einem möglichen Download-Charakter.

Für die entsprechenden Spekulationen sorgen die verantwortlichen Entwickler der NetherRealm Studios selbst. So versahen die Macher die PC-Version von „Mortal Kombat 11“ mit diversen neuen Dateien. Darunter auch Audio-Dateien, die auf Fujin verweisen.

Fujin feierte seinen Einstand in „Mortal Kombat Mythologies: Sub-Zero“, wo er als Endgegner fungierte. Genau wie Raiden hat Fujin seine Ursprünge im japanischen Shintoismus. Während Raiden auf die Macht des Donners setzt, kontrolliert Fujin das Element Wind.

Da eine offizielle Stellungnahme oder gar Bestätigung seitens der NetherRealm Studios noch auf sich warten lässt, sollten die aktuellen Gerüchte um Fujin zunächst mit der nötigen Vorsicht genossen werden. Sollten sich konkrete Details ergeben, bringen wir euch natürlich umgehend auf den neuesten Stand der Dinge.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.