PS5: Mögliche Hinweise auf kommende Next-Gen-Launch-Titel vom offiziellen PlayStation Magazin
Mit einer Twitter-Umfrage heizt das Official PlayStation Magazine UK derzeit die Spekulationen um mögliche PS5-Launch-Titel an. Da es sich um das offizielle Magazin handelt, wird vermutet, dass die Redakteure Insider-Informationen haben. Genannt werden "Horizon Zero Dawn 2", "The Last of Us Part 2 Online", "Killzone Online" und eine PS5-Version von "Ghost of Tsushima".
PS5

Inzwischen hat Sony Interactive Entertainment einige Details zur kommenden PS5 verraten und bestätigt, dass die Next-Gen-Konsole im kommenden Jahr umfassend vorgestellt wird, bevor sie zum Weihnachtsgeschäft 2020 in den Handel kommt.

Bestätigt wurde auch, dass diverse Studios an kommenden PS5-Launch-Titeln arbeiten. Genauere Titel wurden bislang noch nicht genannt. Möglicherweise haben die Redakteure vom Official PlayStation Magazine UK aber bereits einige genauere Informationen. In einer aktuellen Twitter-Umfrage wird beispielsweise gefragt, welches Spiel die Fans zum Launch der PlayStation 5 spielen werden.

Die ersten PS5-Launch-Titel?

Zur Auswahl stehen „Horizon Zero Dawn 2“, „The Last of Us Part 2 Online“, „Killzone Online“ und eine PS5-Version von „Ghost of Tsushima“. Unklar ist aber, ob die Redakteure vom OPM UK Insider-Informationen haben oder ob sie sie auch nur ins Blaue raten.

Für alle genannten Titel gibt es aber durchaus eine realistische Chance, ein PS5-Launch-Titel zu sein und für manche gibt es sogar echte Hinweise. Die Redakteure von TSA haben die Titel im Einzelnen unter die Lupe genommen.

Horizon Zero Dawn 2

So ist es sehr wahrscheinlich, dass Guerrilla Games bereits an „Horizon Zero Dawn 2“ arbeitet, auch wenn das Spiel bislang noch nicht offiziell angekündigt wurde. Stellenanzeigen liefern erste Hinweise. Einen recht eindeutigen Hinweis lieferte auch die Tatai-Darstellerin Janina Gavankar.

Im Gespräch mit einem Fan ließ sie durchblicken, dass der zweite Teil unglaublich aussieht. „Es ist unglaublich. Warte einfach, bis du die Fortsetzung siehst, du wirst sterben. Ich kenne ein paar Geheimnisse, es wird dich umhauen“, sagte sie.

The Last of Us Part 2 Online

Naughty Dog bestätigte bereits, dass der kommende PS4-Titel „The Last of Us Part 2“ ohne den Multiplayer-Modus ausgeliefert wird. Dieser wird später offenbar in einem eigenständigen Projekt umgesetzt, deutete das Studio an.

Zum Thema: PS5: Genauere Details zum AMD Ryzen Zen2-Prozessor und mehr

Da das kommende PS4-Abenteuer im Februar 2020 erscheint und die PS5 einige Monate später in den Handel kommt, wäre es wohl nur logisch, dass der Online-Part auch oder womöglich exklusiv für die Next-Gen-Plattform umgesetzt wird. Die Entwickler erklärten zuvor bereits, dass der Online-Part zu ambitionierte Ausmaße angenommen hatte, sodass er ausgelagert wird. Möglicherweise ist der Modus auf der PS4 gar nicht umsetzbar.

Killzone Online

Seit dem PS4-Launch-Titel „Killzone Shadowfall“ war es recht still um die Shooter-Reihe. Mit einem „Killzone Online“ könnte Sony auf die Bekanntheit der Marke zum PS5-Launch bauen. Hinweise auf eine Mögliche Entwicklung liefert die Erweiterung des Entwicklerstudios von 250 auf mehr als 400 Mitarbeiter.

Ein Team soll unter der Leitung des früheren „Rainbox Six Siege“-Directores Simon Larouche an einem neuen Multiplayer-Projekt arbeiten. In Stellenanzeigen wurden Stichwörter wie Matchmaking, Tournaments, Clans und Leaderboards genannt.

Zum Thema: PS5: Name und Releasezeitraum bestätigt – Controller mit adaptiven Triggern, USB4-Support und mehr angekündigt

Es ist denkbar, dass Sony mit „Killzone Shadowfall“ und möglicherweise auch „The Last of Us Part 2 Online“ Free-to-Play-Titel anbieten wird, damit alle PS5-Käufer zum Launch bereits etwas Neues zum Spielen haben.

Ghosts of Tsushima PS5

Auch wenn Sony und Sucker Punch in der Vergangenheit immer wieder betont haben, dass sich „Ghosts of Tsushima“ für PS4 in Entwicklung befindet, so ist nicht auszuschließen, dass sich eine verbesserte PS5-Version zudem in Arbeit befindet.

Zum ThemaPS5: Enthüllung der Next-Gen-Konsole soll 2020 erfolgen, bestätigt ein Sony-Mitarbeiter

Genauere Details zu den Launch-Titeln der kommenden Next-Gen-Konsole spart sich Sony vermutlich bis zur offiziellen Enthüllung der PS5 auf, die im kommenden Jahr erfolgen soll. Es wird spekuliert, dass im Februar 2020 ein PlayStation Meeting abgehalten wird.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.