The Last of Us Part 2: Das PS4-Adventure wurde verschoben, berichten Quellen
"The Last of Us Part 2" wird offenbar nicht im Februar des kommenden Jahres auf den Markt kommen. Zwei Kotaku-Quellen berichten von einer Verschiebung in das Frühjahr 2020.
PS4

Update: Die Verschiebung von „The Last of Us Part 2“ wurde soeben bestätigt. Erscheinen wird das PS4-Adventure erst am 29. Mai 2020. Weitere Details zur Verschiebung lest ihr hier.

Ursprüngliche Meldung: Der Niko Partners-Analyst Daniel Ahmad brachte in dieser Woche ein recht interessantes Gerücht in den Umlauf. Laut seiner Aussage sieht es so aus, dass wir bald unerwartete Neuigkeiten über einen First-Party-Titel von Sony hören werden. Im Anschluss wurde reichlich spekuliert und auch die Verschiebung eines großen PS4-Titels kam ins Gespräch.

Tatsächlich scheint sich die zuletzt genannte Vermutung zu bestätigen. Kotaku möchte von nicht näher genannten Quellen erfahren haben, dass der Veröffentlichungstermin von „The Last of Us Part 2“ nicht eingehalten werden kann. Kurios an der Sache ist: Erst vor einem Monat gaben Sony und Naughty Dog bekannt, dass das neue Abenteuer rund um Ellie und Joel am 21. Februar 2020 auf den Markt gebracht werden soll.

PS4-Release erst im Frühjahr

Der genannte Termin, so berichten zwei unterschiedliche Quellen von Kotaku, ist nicht mehr aktuell. Erscheinen soll das PS4-Adventure „The Last of Us Part 2“ erst im Frühjahr 2020. Der Launch könnte also ab Mitte März und bis in den Juni hinein erfolgen. Einen neuen Termin nannten die Quellen nicht.

Noch handelt es sich um ein Gerücht, allerdings ist es schon der dritte Hinweis auf die „unerwarteten Neuigkeiten“ zu einem First-Party-Spiel von Sony. Daher wäre es keine Überraschung, wenn Sony in Kürze für eine offizielle Ankündigung der gemunkelten Verschiebung sorgt. Kotaku erwartet eine Bestätigung in dieser Woche, also wohl bis morgen.

Die Fortsetzung von „The Last of Us“ wurde im Dezember 2016 angekündigt. Präsentiert wurde der Titel dann auf der E3 2018. Am 24. September dieses Jahres gab Sony bekannt, dass das PS4-Adventure Mitte Februar 2020 auf den Markt kommen wird. Vermutlich müsst ihr nun ein paar Wochen oder Monate länger warten.

+++ The Last of Us Part 2: Collector’s Edition mit Ellie-Statue kann wieder vorbestellt werden +++

Gründe wurden nicht genannt, allerdings ist das erste Halbjahr 2020 recht gut gefüllt. Das Remake von „Final Fantasy 7“ kommt Anfang März 2020 für die PS4 auf den Markt. „Cyberpunk 2077“ folgt im April für mehrere Plattformen. „The Last of Us Part 2“ ist zusammen mit „Ghost of Tsushima“ voraussichtlich eines der letzten großen exklusiven PS4-Spiele. Denn im Herbst 2020 kommt mit der PS5 die Nachfolge-Konsole in den Handel.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.