Yakuza Like a Dragon: Neue Details und Bilder zum Lebenserfahrung-System enthüllt
Das Japano-Rollenspiel "Yakuza: Like a Dragon" hat einige weitere Details erhalten, die sich mit dem neuen Lebenserfahrung-System befassen.
PS4

SEGA und Ryu ga Gotoku Studio haben neue Informationen und Bilder zu dem kommenden Japano-Rollenspiel „Yakuza: Like a Dragon“ enthüllt. Dabei geht man vor allem auf das Lebenserfahrung-System ein, das die Charakteristiken sowie die menschliche Natur des Protagonisten Ichiban Kasuga repräsentieren soll.

Die Stärkung des eigenen Charakters

Im Lebenserfahrung-System werden sechs unterschiedliche Parameter abgedeckt: Enthusiasmus, Mentalität, Freundlichkeit, Fröhlichkeit, Intelligenz und Stil. Die Lebenserfahrung hat einen Einfluss darauf, dass man über Hello Work einen bestimmten Job bekommt, mit Leuten sprechen kann, mit denen man normalerweise nicht reden dürfte, im Kampf siegreich ist und mehr Erfolg bei den Frauen hat.

Man kann die Lebenserfahrung durch verschiedene Aktionen aufwerten. Unter anderem kann man Menschen in Not helfen, die Play Spots nutzen und auch in Nebengeschichten Entscheidungen treffen.

Mehr: Yakuza Like a Dragon – Neue Details zum Job-System und drei weiteren Jobs

Unter anderem bringen die Entwickler die Ocean Qualification School ins Spiel. In dieser kann man verschiedene Examen ablegen, in denen das Wissen in verschiedenen Bereichen wie der japanischen sowie der Weltgeschichte abgefragt wird. Die Examen bestehen aus Multiple-Choice-Fragen, die man in einer bestimmten Zeit beantworten muss.

„Yakuza: Like a Dragon“ wird am 16. Januar 2020 für die PlayStation 4 im japanischen Handel erscheinen. Hierzulande soll die Veröffentlichung im Laufe des kommenden Jahres erfolgen.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.