Cyberpunk 2077: Screentime für Keanu Reeves verdoppelt, weil ihm das Spiel so gefallen hat
Für die Entwickler von CD Projekt RED kam für die Rolle des Johnny Silverhand in "Cyberpunk 2077" kein anderer Schauspieler als Keanu Reeves in Frage. Und offenbar war die Rolle so auf den Schauspieler zugeschnitten, dass dieser sich dafür einsetzte, dass die Rolle die doppelte Screentime bekommen sollte.

Keanu Reeves ist derzeit ein gefragter Schauspieler, der unter anderem aus den „John Wick“- und „Matrix“-Filmreihen bekannt ist. Zuletzt hatte er auch eine wichtige Rolle im kommenden Rollenspiel „Cyberpunk 2077“ übernommen.

Und offenbar hat ihm das Spiel sehr gut gefallen, weshalb er sich dafür einsetzte, mehr Screentime im Spiel zu bekommen. Die Information wurde während der Lucca Comics and Games 2019- Convention vom italienischen Synchronsprecher Luca Ward in einem Interview geteilt.

Arbeit für Synchronsprecher verdoppelt

Laut der italienischen Stimme von Keanu Reeves hatte dem kanadische Schauspieler die Rolle des Johnny Silverhand in „Cyberpunk 2077“ so gut gefallen, dass er sich dafür einsetzte, dass seine Rolle ausgeweitet wird. Letztendlich verdoppelte sich die Screentime für Reeves, womit sich auch die Arbeit für den Synchronsprecher Luca Ward verdoppelte.

Zum Thema: Cyberpunk 2077: Keanu Reaves hat die zweitmeisten Dialogzeilen

In der deutschen Fassung des Spiels wird mit Benjamin Völz übrigens der bekannte Synchronsprecher von Keanu Reeves die Rolle sprechen, sodass die Spieler die passende Stimme zum bekannten Gesicht hören werden, was der Immersion zuträglich sein wird.

Reeves‘ Rolle als Johnny Silverhand wird durchaus von Bedeutung sein, wie CD Projekt RED zuvor bereits angedeutet hat. Unter anderem wurde bestätigt, dass es sich um den NPC mit den meisten Dialogzeilen im Spiel handelt. Und das ist offenbar kein Zufall, da sich der Schauspieler selbst dafür eingesetzt hat, die Rolle auszuweiten, da er so viel Spaß mit diesem Charakter hatte.

Mehr: Cyberpunk 2077: Johnny Silverhands Songs werden nicht von Keanu Reeves gesungen

„Cyberpunk 2077“ wird am 16. April 2020 für PS4, Xbox One und PC veröffentlicht. Auch eine Version für Google Stadia wurde bereits bestätigt. Analysten gehen davon aus, dass es sich um einen der verkaufsstärksten Titel des kommenden Jahres handeln wird. Für das erste Jahr werden mehr als 20 Millionen Verkäufe prognostiziert. Weitere Meldungen zu  findet ihr wie immer in unserer Themenübersicht.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.