Google Stadia: Diese 12 Spiele sind zum Launch verfügbar
In wenigen Tagen wird Google Stadia mit zwölf ausgewählten Spielen an den Start gehen. Bis zum Jahresende sollen insgesamt 26 Spiele zur Verfügung gestellt werden.
All

In der kommenden Woche werden Käufer der Founder’s Edition den neuen Cloud-Gaming-Service Google Stadia nutzen können. Ab dem 19. November 2019 plant Google eine neue Ära des Gamings einzuläuten, die ihren Anfang mit zwölf ausgewählten Spielen nimmt. Am heutigen Abend haben die Verantwortlichen auch die Spiele bestätigt, die man zum Launch herunterladen und spielen kann.

26 Spiele in diesem Jahr

Darunter finden sich einige namhafte Titel wie Rockstar Games‘ Western-Epos „Red Dead Redemption 2“, Ubisofts Open-World-Blockbuster „Assassin’s Creed Odyssey“ oder auch NetherRealms blutiges Kampffest „Mortal Kombat 11“. Folgende Spiele kann man am ersten Tag erwarten:

  • Assassin’s Creed Odyssey
  • Destiny 2: The Collection
  • GYLT
  • Just Dance 2020
  • Kine
  • Mortal Kombat 11
  • Red Dead Redemption 2
  • Rise of the Tomb Raider
  • SAMURAI SHODOWN
  • Shadow of the Tomb Raider: Definitive Edition
  • Thumper
  • Tomb Raider: Definitive Edition

Dies sollen nicht die einzigen Spiele bleiben, die in diesem Jahr für Google Stadia erscheinen. Vielmehr sollen auch andere namhafte Titel wie „Borderlands 3“, „Final Fantasy XV“ und auch „Metro Exodus“ vor dem Jahresende veröffentlicht werden.

Mehr: Google Stadia – Auch Vorbesteller erhalten zum Launch keinen garantierten Zugriff auf den Streaming-Dienst

Insgesamt sollen in den letzten sechs Wochen des Jahres 14 weitere Spiele bereitstehen. Dabei handelt es sich um:

  • Attack on Titan 2: Final Battle
  • Borderlands 3
  • Darksiders Genesis
  • Dragon Ball Xenoverse 2
  • Final Fantasy XV
  • Football Manager 2020
  • GRID
  • Landwirtschafts-Simulator 19
  • Metro Exodus
  • NBA 2K20
  • Rage 2
  • Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint
  • Trials Rising
  • Wolfenstein: Youngblood

Im nächsten Jahr wird das Sortiment nach und nach weiter aufgestockt, sodass auch weitere Blockbuster wie „Cyberpunk 2020“ von Beginn an für Google Stadia erhältlich sein werden. Vor kurzem hatte Google bereits bestätigt, dass am 19. November 2019 nicht alle Käufer der Founder’s Edition loslegen können. Stattdessen wird man den Dienst nach und nach auf alle Spieler ausweiten, während zu Beginn nur eine Auswahl Zugriff erhalten wird.

Weitere interessante Nachrichten zu Google Stadia:

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.