StartseiteNews
PS5: PlayStation-Patent für eine Cartridge sorgt für Spekulationen
In diesen Stunden sorgt ein frisch entdecktes Patent von Sony Interactive Entertainment für Spekulationen. Dieses beschreibt eine Cartridge-Lösung für eine PlayStation-Plattformen. Könnte das Patent mit der PS5 in Verbindung stehen?
PS5

Vor wenigen Wochen machte Sony Interactive Entertainment endlich Nägel mit Köpfen und kündigte die Next-Generation-PlayStation unter dem Namen PS5 offiziell an.

Wie es unter anderem hieß, soll die PS5 im Weihnachtsgeschäft den Weg in den weltweiten Handel finden und mit einem komplett überarbeiten Controller ausgeliefert werden. Dessen adaptive Trigger sollen laut offiziellen Angaben für eine noch intensivere Spielerfahrung sorgen. Für frische Spekulationen rund um die PS5 sorgt in diesen Stunden ein frisch entdecktes Patent von Sony Interactive Entertainment.

Patent zu einer PlayStation-Cartridge aufgetaucht

So meldete Sony Interactive Entertainment beim „Instituto Nacional da Propriedade Industrial“ (INPI) in Brasilien ein PlayStation-Patent für eine Cartridge an. Entdeckt wurde das Patent von der niederländischen Website „LetsGoDigital“, die weiter berichtet, dass das Design der Cartridge von Yujin Morisawa entworfen wurde. Morisawa arbeitet als Senior Art Director beim Corporate Design Center von Sony Interactive Entertainment und ist für alle Produkte rund um die PlayStation-Marke verantwortlich.

Die Details zum Entwickler-Kit der PS5, die sich später als akkurat herausstellten, wurden auf eine ähnliche Art und Weise an die Öffentlichkeit gespült. In diesem Zusammenhang durchaus interessant: Das Design des PS5-Dev-Kits stammt ebenfalls aus der Feder von Yujin Morisawa. Dies wiederum führt zu Spekulationen, dass das Patent zu der PlayStation-Cartridge mit der PS5 in Zusammenhang stehen könnte.

Da Sony Interactive Entertainment bereits bestätigte, dass die PS5 mit einem Blu-ray-Laufwerk für Datenträger mit bis zu 100 Gigabyte Speicherplatz ausgeliefert wird, ist noch unklar, in welcher Art und Weise Cartridges auf der PS5 zum Einsatz kommen könnten. Ein Nachfolger zu PlayStation Vita gilt aufgrund des kommerziellen Scheitern des Handhelds zumindest als unwahrscheinlich.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.