Tencent: Chinesischer Publisher würde gerne Spiele mit Nintendo-Charakteren entwickeln
Aktuellen Berichten zufolge würde der chinesische Publisher Tencent seine Partnerschaft mit Nintendo gerne vertiefen. Geplant sind unter anderem eigene Spiele mit Nintendo-Charakteren.

Bereits im April des Jahres kündigte Nintendo eine Partnerschaft mit dem führenden chinesischen Publisher Tencent an.

In Zusammenarbeit mit Tencent vertreibt Nintendo die Switch in China. Mit einer Bevölkerung von rund 1,4 Milliarden Menschen der potentiell größte Videospielmarkt der Welt. Aktuellen Berichten zufolge soll es bei dieser Partnerschaft allerdings nicht bleiben. Zumindest wenn es nach den Verantwortlichen von Tencent geht, die unbestätigten Angaben zufolge eine engere Zusammenarbeit mit Nintendo planen.

Tencent möchte seine Stellung auf dem westlichen Markt festigen

So soll ein anonymer Mitarbeiter des Unternehmens im Gespräch mit dem Wall Street Journal bestätigt haben, dass Tencent gerne an Videospielen arbeiten und dabei auf die Charaktere von Nintendo zurückgreifen würde. Ein Schritt, mit dem der chinesische Publisher offenbar seine Stellung auf dem westlichen Markt festigen möchte.

Eine offizielle Stellungnahme seitens Tencent zu diesem Thema steht allerdings noch aus. Erschwerend kommt an dieser Stelle hinzu, dass Nintendo in der Regel sehr wählerisch ist, wenn es darum geht, die hauseigenen Marken und Charaktere zur Verfügung zu stellen beziehungsweise an externe Studios zu lizenzieren.

Generell ablehnend scheint Nintendo der Zusammenarbeit mit Tencent allerdings nicht gegenüberzustehen. Wie im Juli dieses Jahres bestätigt wurde, arbeiten Nintendo und Tencent derzeit nämlich an einem neuem „Pokémon“-Projekt.

Quelle: Gamingbolt

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.