StartseiteNews
CES 2020: Sony möchte eine „einzigartige Zukunftsvision“ präsentieren
Der Start der CES 2020 steht bevor. Sony möchte im Zuge der Show eine eigene Pressekonferenz veranstalten und dabei eine "einzigartige Zukunftsvision" präsentieren.
All

Kurz nach dem Jahreswechsel findet in Las Vegas die CES 2020 statt. Und eine Branchengröße wie Sony ist auf der größten Elektronikmesse natürlich vertreten. Kurz vor dem Start in das neue Jahr gab das Unternehmen bekannt, dass die neusten Produkte im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt werden, die ihr live im Internet verfolgen könnt.

Starten soll die Pressekonferenz am 6. Januar 2020 um 17 Uhr Ortszeit. Aufgrund der Zeitverschiebung müsst ihr euch hierzulande bis zum 7. Januar 2020 um 2 Uhr gedulden.

Neue Gefühle und Emotionen

Im Zuge der Ankündigung betonte Sony: „Auf der CES 2020 präsentiert Sony eine einzigartige Zukunftsvision, bei der Kreativität und Technologie wie nie zuvor zusammengeführt werden, um neue Gefühle und Emotionen auszulösen.“

Was Sony zeigen möchte, ist nicht bekannt. Das Unternehmen ist im Elektronikbereich breit aufgestellt und vertreibt beispielsweise Produkte wie Fernseher, zahlreiche Audio-Lösungen, Kameras, Smartphones und natürlich die PlayStation-Systeme.

Vor allem die zuletzt genannte Produkt-Kategorie sorgte in den vergangenen Stunden für Mutmaßungen. Wird das Unternehmen nach den neusten TFlops-Gerüchten die Chance nutzen, um zur Leistung der PS5 ein paar klärende Worte zu veröffentlichen? Oder wird gar das neue Virtual Reality-Headset PlayStation VR 2.0 – oder wie es auch immer heißen mag – angekündigt?

+++ PS4: Sony hat die am besten aussehenden Spiele, meint ein Entwickler +++

Sowohl die Vorstellung der PS5 als auch die Enthüllung von PlayStation VR 2.0 halten wir für wenig wahrscheinlich. Sollte Sony dennoch für eine Überraschung für Spieler sorgen, erfahrt ihr es natürlich bei uns.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.