Resident Evil 3 Remake: Dieses Gesicht steckt hinter Jill Valentine
Wie inzwischen bekannt wurde, ist Sasha Zotova im "Resident Evil 3 Remake" das neue Gesicht von Jill Valentine. Sie sorgte selbst für die Bestätigung dieser Rolle.

Bei der Erschaffung aktueller Videospiele setzen die Entwickler immer häufiger auf Schauspieler oder Models, die den Figuren zu realistischen Bewegungen, Mimiken und einer Stimme verhelfen.

Beispielsweise war Jordan McEwen dabei behilflich, Claire für das Remake von „Resident Evil 2“ zum Leben zu erwecken. Den Part von Leon übernahm Eduard Badaluta.

Gesichtsmodel von Jill Valentine enthüllt

Auch im Fall des Remakes von „Resident Evil 3“ sind die Macher bestrebt, mithilfe von Schauspielern und Models dafür zu sorgen, dass die Charaktere möglichst authentisch wirken. Und mittlerweile ist bekannt, wer als Gesichtsmodel von Jill Valentine in Erscheinung treten wird.

Sasha Zotova hat sich über Instagram zu Wort gemeldet, um zu bestätigen, dass sie im Remake von „Resident Evil 3“ die Protagonistin Jill Valentine verkörpert

Im Wortlaut erklärte die Dame: „Liebe Freunde. Ich freue mich, euch mitteilen zu können, dass ich im Resident Evil 3 Remake der Prototyp von Jill Valentine  geworden bin. Es ist eine große Ehre für mich, mit Capcom zusammenzuarbeiten und das Gesichtsmodell eines Kultcharakters zu sein.“

Außerdem freut sich Zotova darauf, der „RE“-Familie beitreten zu können, und nutzte die Gelegenheit, sich bei den Fans für ihre „Freundlichkeit und Höflichkeit“ zu bedanken.

+++ Resident Evil 3: Arbeiten am Remake so gut wie abgeschlossen – Capcom über den neuen Look von Jill +++

Bis ihr das Ergebnis sehen könnt, vergeht noch etwas Zeit: Das „Resident Evil 3 Remake“ wird am 3. April 2020 für PC, Xbox One und PlayStation 4 auf den Markt kommen.

Mehr zu Resident Evil 3

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.