The Crew 2: Gratis-Trial mit Trailer angekündigt
Ubisoft macht darauf aufmerksam, dass interessierte Spieler am Wochenende die Möglichkeit erhalten, das Rennspiel "The Crew 2" kostenlos Probe zu spielen. Passend dazu wurde ein Trailer in den Umlauf gebracht.

Ubisoft hat mitgeteilt, dass „The Crew 2“ einige Tage lang kostenlos gespielt werden kann. Möglich ist das auf allen Plattformen, für die der Racer veröffentlicht wurde – also PlayStation 4, Xbox One und PC.

Kostenlos gespielt werden kann „The Crew 2“ auf den drei genannten Systemen vom 5. bis zum 9. Dezember 2019. Unterhalb dieser Zeilen seht ihr einen passenden Trailer, der auf das Event einstimmt.

Testet das komplette Spiel

Die zeitlich begrenzte Gratis-Version gewährt euch einen Zugriff auf das gesamte Spiel, einschließlich der Inhalte des neuesten Updates „Blazing Shots“. Zum Umfang zählen wöchentliche PvE-Wettbewerbe und LIVE Summit-Events, bei denen ihr die Spitze der Rangliste erreichen könnt, um abhängig von der Platzierung Belohnungen zu gewinnen.

„Spieler erleben flammende Schüsse, neue Herausforderungen und erkunden allein oder mit bis zu vier Spielern die USA zu Land, Wasser und in der Luft hinter dem Steuer ihrer Traumfahrzeuge“, so Ubisoft in der heutigen Ankündigung des Gratis-Events.

Solltet ihr während eurer kostenlosen „The Crew 2“-Session zu dem Schluss kommen, dass ihr den Titel etwas länger spielen wollt, dann profitiert ihr von zwei Vorteilen:

  • Der Spielfortschritt kann in die Vollversion übertragen werden.
  • Über das Wochenende hinweg könnt ihr einen Rabatt von bis zu 75 Prozent auf das komplette Spiel samt Season Pass in Anspruch nehmen.

+++ The Crew 2: „Blazing Shots“-Update steht zum Download bereit – Neue Fahrzeuge, Events und mehr +++

Zumindest im Fall der PC-Version von „The Crew 2“ ist bereits ein Preload möglich. Die Bereitstellung erfolgte über Uplay. Nachfolgend seht ihr den anfangs erwähnten Trailer zur Gratis-Session von „The Crew 2“.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.