StartseiteNews,
Dreams & Co: Weitere Sony-Titel für den PC geplant?
Könnte Sony Interactive Entertainment zukünftig verstärkt auf den PC setzen? Aktuellen Berichten zufolge sollen neben "Horizon Zero Dawn" weitere First-Party-Titel den Weg auf den PC finden.

In den vergangenen Tagen hielt sich recht hartnäckig das Gerücht, dass neben „Death Stranding“ auch das Action-Rollenspiel „Horizon Zero Dawn“ den Weg auf den PC finden könnte.

Dies berichtete der als verlässliche Quelle bekannte Kotaku-Autor Jason Schreier unter Berufung auf drei Personen, die mit den Plänen von Sony Interactive Entertainment vertraut sein sollen. Während Sony Interactive Entertainment und Guerrilla Games zu den aktuellen Gerüchten noch schweigen, wird spekuliert, dass auf kurz oder lang weitere First-Party-Produktionen der PlayStation-Studios für den PC veröffentlicht werden könnten.

Wird Dreams auf den PC portiert?

Während Jason Schreier via Twitter lediglich anmerkte, dass wohl mit weiteren PC-Portierungen zu rechnen ist, wurde Tom Phillips von Eurogamer schon etwas konkreter und deutete eine mögliche PC-Version von „Dreams“ an. Im englischsprachigen Original heißt es: „Horizon will be followed by others down the road – you don’t need to Dream too hard to guess.“

Vollkommen abwegig mutet das Ganze nicht an. Schließlich wiesen die verantwortlichen Entwickler von Media Molecule bereits im vergangenen Jahr darauf hin, dass sie „Dreams“ gerne über einen langen Zeitraum unterstützen und im Optimalfall auf weiteren Plattformen veröffentlichen würden.

Als konkrete Bestätigung einer PC-Version von „Dreams“ sollten diese Gedankengänge natürlich nicht verstanden werden. Warten wir die Entwicklung der nächsten Wochen und Monate ab.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.