EA: Vier große Spiele (ohne Sporttitel) sollen bis März 2021 veröffentlicht werden
Im kommenden Jahr sind einige große Veröffentlichungen aus dem Hause Electronic Arts geplant, wie das Unternehmen im Rahmen des jüngsten Geschäftsberichts angekündigt hat. Unter anderem sollen vier große Titel zu bekannten Marken bis März 2021 erscheinen.

Im jüngsten Quartalsbericht hat Electronic Arts auch eine kleine Vorschau auf das bevorstehende Finanzjahr gegeben. Demnach hat das Unternehmen eine große Bandbreite an Spieleveröffentlichungen für den Zeitraum vom 1. April 2020 bis zum 31. März 2021 geplant. In diesen Zeitraum fällt auch die Markteinführung der kommenden Konsolen der nächsten Generation. Wann die PS5 und die Xbox Series X erscheinen, ist noch unklar.

Insgesamt sollen nicht weniger als 14 Spiele in diesem Zwölfmonatszeitraum veröffentlicht werden. Dazu gehören auch vier große Sporttitel bekannter Reihen wie „Madden“ und „FIFA“. Ob auch ein neues „NBA Live“ nach der Überarbeitung der Reihe zu erwarten ist, wurde noch nicht bestätigt.

Vier große Veröffentlichungen

Darüber hinaus sind weitere Projekte zu erwarten, heißt es von offizieller Seite (via gamingbolt). Bei vier weiteren wichtigen Veröffentlichungen soll es sich um Titel zu bekannten EA-Marken handeln, wobei man „aus der Breite des geistigen Eigentums schöpfen“ möchte. Genauere Hinweise gibt es noch nicht. Dass beispielsweise „Battlefield 6“ und „Dragon Age 4“ bereits in diesem Zeitraum erscheinen, ist wohl unwahrscheinlich, was die Prognose dieser großen Titel weiter erschwert.

Zuvor bestätigte EA bereits, dass man im kommenden Geschäftsjahr auch von den Fans gewünschte Remaster-Spiele veröffentlichen wolle. Möglicherweise werden also Fans von „Dead Space“ oder „Mass Effect“ auf ihre Kosten kommen.

Darüber hinaus sind vermutlich weitere kleinere Veröffentlichungen von Indie-Titeln als EA Originals zu erwarten. Unter anderem könnte das neue Spiel der „A Way Out“-Macher von Hazelight unter den kommenden Veröffentlichungen sein.

Offiziell angekündigt wurden dieser und zahlreiche weitere Titel aber noch nicht. So bleibt noch viel Raum für Spekulationen, welche Titel im kommenden Geschäftsjahr aus dem Hause Electronic Arts veröffentlicht werden.

Zum Thema: PS5 & Xbox Series X: Die Next-Gen-Spiele werden die Leute umhauen, sagt EA

Klar ist, dass in diesem Zeitraum auch die ersten Spiele für die kommenden Next-Gen-Konsolen PS5 und Xbox Series X erscheinen werden. Laut dem CFO Blake Jorgensen werden diese Titel die Leute „umhauen“. Im Rahmen des Finanzberichts hat das Unternehmen außerdem bestätigt, dass der jüngst veröffentlichte Action-Titel „Star Wars: Jedi Fallen Order“ die internen Erwartungen deutlich übertroffen hat.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.