Experience PlayStation: Sony startet Event zum 25. PlayStation-Geburtstag ohne PS5
Während die Gerüchte zum PS5-Reveal-Event weiterhin unbestätigt sind, macht Sony auf die Experience PlayStation aufmerksam. Dabei handelt es sich um ein lokales Event in New York City, mit dem das Unternehmen 25 Jahre PlayStation feiert.

Sony wird auf die E3 2020 verzichten und andere Events für die Vorstellung der PS5 nutzen. Gerüchten zufolge könnte im Februar ein derartiges PlayStation-Meeting veranstaltet werden.

Bei den zahlreichen Meldungen der vergangenen Tage ging völlig unter, dass ab dieser Woche tatsächlich ein PlayStation-Event besucht werden kann. Dabei handelt es sich allerdings um eine lokale Veranstaltung mit dem Namen Experience PlayStation, die im Sony Square NYC veranstaltet wird. Gefeiert wird damit der 25. Geburtstag der PlayStation-Marke.

Spiele für PS4 und PSVR ausgestellt

Mit der PS5 hat die Experience PlayStation laut der Aussage von Sony nichts zu tun. In der Beschreibung heißt es lediglich, dass „25 Jahre PlayStation mit einer Auswahl an Spielen für PS4 und PSVR“ gefeiert werden.

Da die Experience PlayStation am 16. Februar 2020 enden wird, kamen dennoch Spekulationen auf, mit denen das Event mit der PS5 in Verbindung gebracht wurde. Gemunkelt wird, dass die neue Konsole bis zum Ende der Ausstellung enthüllt wird, um sie auf der Zielgeraden mit ausstellen zu können. Euer Geld solltet ihr nicht darauf verwetten.

Dass die PS5 unabhängig von der Experience PlayStation im Februar enthüllt werden könnte, ist nicht unwahrscheinlich. Auch für die PS4 wurde dieser Monat gewählt. Die Vorstellung der mittlerweile in die Jahre gekommenen Konsole erfolgte am 20. Februar 2013 in New York. Einen Blick auf die Konsole konnten die Spieler später auf der E3 2013 werfen.

+++ Keine PS5 auf der E3 2020: Microsofts Phil Spencer reagiert auf den Verzicht von Sony +++

Im Fall der PS5 könnte die Enthüllung am 5. Februar 2020 erfolgen. Darauf deuten zumindest aktuelle Gerüchte hin. Unbekannt ist bislang, wie die Konsole aussehen wird und welchen Betrag die Fans Ende des Jahres investieren müssen. Auch hinter der Leistung stehen viele Fragezeichen, nachdem Microsoft auf eine sehr potente Xbox Series X verwies.

Mehr zur PS5:

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.