Fallout 76: Vault 94 wird mit dem Wastelanders-Update geschlossen
In "Fallout 76" werden bald die Pforten von Vault 94 geschlossen. Das passiert mit dem "Wastelanders"-Update, wie Bethesda heute bekanntgab. Die Belohnungen sollen auf andere Art und Weise im Spiel verbleiben.

Bethesda teilt in einem aktuellen Statusbericht zu „Fallout 76“ mit, dass die Tore von Vault 94 geschlossen werden. Dieser Bereich wurde erst im vergangenen Jahr gestartet und brachte den Spielern wiederholbare höherstufige Inhalte in Form von Vault-Raids.

Eine Auswertung des Feedbacks und eigene Beobachtungen ließen Bethesda zu dem Schluss kommen, dass Vault 94 und die dazugehörigen Missionen „keine Erlebnisse in der von uns angestrebten Qualität“ bieten. Daher habe man die Entscheidung getroffen, Vault 94 mit der Veröffentlichung des Wastelanders-Updates zu schließen.

„Bis zu diesem Update dauert es noch ein bisschen. Wir wollten euch aber schon mal frühzeitig Bescheid geben, damit ihr genügend Zeit habt, bei Bedarf noch ein paar Vault-Missionen zu erledigen, bevor Vault 94 endgültig abgeriegelt wird“, so Bethesda auf der offiziellen Seite.

Die Belohnungen kommen zurück

Nach dem Ende des Vaults möchte Bethesda alle dazugehörigen Belohnungen, einschließlich der exklusiven Powerrüstung-Sets sowie Vault-Stahl, in „Fallout 76“ auf andere Weise zur Verfügung stellen. Noch habe man aber keine Infos darüber, wie und wo ihr diese Belohnungen verdienen könnt. Die Details sollen folgen, wenn Wastelanders an den Start geht.

+++ Fallout 76: Neues Update steht zum Download bereit- Vorbereitungen auf Wastelanders +++

Abschließend schreibt Bethesda: „Wir danken allen, die an Vault-94-Missionen teilgenommen, uns ihr Feedback gegeben und uns mit Fehlerberichten versorgt haben. Wir werden in zukünftigen Updates mehr höherstufige, wiederholbare Erlebnisse ins Spiel bringen.“

Mehr zu Fallout 76

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.