Google Stadia: Pro-Nutzer erhalten im Februar zwei weitere „Gratisspiele“
In wenigen Tagen stehen neue "kostenlose" Spiele für Stadia Pro-Nutzer zur Verfügung. Demnach kann man sich ein weiteres Mal in einige Abenteuer stürzen.
All

Im vergangenen November ging der Cloud-Gaming-Service „Google Stadia“ an den Start und Abonnenten können sich seitdem insgesamt 26 Spiele über den Dienst kaufen. Allerdings ist seit nunmehr 40 Tagen kein neues Spiel veröffentlicht worden, auch wenn Google vor wenigen Wochen versprach, dass in diesem Jahr über 120 Spiele erscheinen sollen.

Nun hat Google mitgeteilt, welche Spiele im Februar 2020 ohne weitere Kosten für Stadia Pro-Kunden zur Verfügung stehen werden. Demnach können Stadia Pro-Nutzer zwei weitere Spiele erwarten. Dabei handelt es sich im Februar 2020 um den First-Person-Shooter „Metro Exodus“ sowie den Stadia-Exklusivtitel „Gylt“.

„Gylt“ stammt aus dem Hause von Tequila Works („Rime“) und bietet eine Reise, auf der man sich den schlimmsten Ängsten stellen muss. In einer schaurigen und melancholischen Welt wird eine Geschichte geboten, die Fantasie und Realität an einem surrealen Ort verbindet, an dem die Albträume Realität werden.

Mehr: Google Stadia – Diese „Gratis“-Titel warten im Januar 2020 auf Stadia Pro-Nutzer

In „Metro Exodus“ kann man sich wiederum mit Artjom in die Post-Apokalypse stürzen, wobei das Abenteuer die Wildnis Russlands abdeckt. Weitläufige, nicht-lineare Levels lassen einen in eine immersive Erfahrung eintauchen und ein Jahr in der Wildnis verbringen.

Die beiden Spiele werden ab dem 1. Februar 2020 für Stadia Pro zur Verfügung stehen.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.