Pokémon Home: Neuer Cloud-Service für Switch und Mobile-Systeme startet nächsten Monat
Mit "Pokémon Home" wurde im vergangenen Jahr ein Cloud-Service für die Switch und die Mobile-Plattformen angekündigt. Wie heute bekannt gegeben wurde, startet das Angebot im nächsten Monat.

Im Mai des vergangenen Jahres kündigten Nintendo und die The Pokémon Company mit „Pokémon Home“ einen Cloud-Service für die Mobile-Plattformen und Switch an.

Nachdem bisher nur von einer Veröffentlichung Anfang 2020 die Rede war, bekam das Angebot im Rahmen der heutigen Nintendo Direct-Konferenz einen groben Releasezeitraum spendiert. Wie es heißt, wird „Pokémon Home“ im Laufe des kommenden Monats an den Start gebracht. „Pokémon Home“ bietet den Spielern die Möglichkeit, ihre Taschenmonster zusammenzubringen.

Eine Pokémon-Sammlung in der Cloud

Darüber hinaus ermöglicht es euch „Pokémon Home“, eure „Pokémon“-Abenteuer mittels Cloud-Dienst systemübergreifend fortzuführen. Unterstützt werden dabei „Pokémon Bank“, „Pokémon: Let’s Go: Pikachu!“, „Pokémon: Let’s Go, Evoli!“, „Pokémon Go“ sowie die beiden aktuellen „Pokémon“-Titel „Schild“ und „Schwert“.

„Mit Pokémon Home können Spieler die Pokémon-Sammlung aus vielen ihrer Spiele verwalten. Außerdem können sie direkt über Pokémon Home auf ihren Mobilgeräten mit Freunden und anderen Trainern auf der ganzen Welt Pokémon tauschen. Eine geplante Erweiterung wird es möglich machen, dass mehrere Spieler am selben Ort tauschen können“, so die weitere Beschreibung.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.