Rocksteady: Angebliches Superman-Spiel laut einem Gerücht exklusiv für Xbox Series X
Glauben wir einem aktuellen Gerücht, dann wird sich Microsoft für die Xbox Series X verstärkt auch Third-Party-Exklusivspiele sichern. Dazu könnte scheinbar auch ein "Superman"-Spiel von Rocksteady gehören.

Seit der Veröffentlichung von „Batman: Arkham Knight“ sind bereits einige Jahre vergangen, in denen sich die Fans fragen, was sie als nächstes erwarten können. Gerüchte rankten sich immer wieder um einen „Superman“-Titel.

Neuer Rocksteady-Titel exklusiv auf Xbox Series X?

Glaubt man einem aktuelleren Gerücht (via Comicbook), dann könnte es sich tatsächlich um ein „Superman“-Spiel handeln. Zwar steht das jüngste Gerücht auf sehr wackligen Beinen, aber dennoch könnte es recht bedeutsam sein.

Der Ursprung des Gerüchts liegt beim NeoGAF-Nutzer OsirisBlack, der in der Community als recht verlässlicher Leaker angesehen ist. Allerdings gibt er dieses Mal nur sehr vage Hinweise.

Auf eine Nachfrage gab er zu verstehen, dass Microsoft für die kommende Konsolen-Generation verstärkt auf Third-Party-Exklusivspiele setzen wird. Gleichzeitig betonte er, dass es bei der nächsten Generation nicht um die Hardware-Spezifikationen der Konsolen gehen wird, sondern tatsächlich um die verfügbaren Spiele auf der jeweiligen Plattform. Laut dem Leaker soll die E3-Pressekonferenz von Microsoft in diesem Jahr schwer zu schlagen sein.

Passend zu dieser Aussage wurde der Beitrag mit einigen Videos ausgeschmückt, die wohl Hinweise auf kommende Third-Party-Exklusivtitel bieten. Darunter auch das weiter unten in diesem Artikel eingebundene YouTube-Video mit dem Soundtrack von „Man of Steel“.

Da es zuvor bereits Gerüchte über ein „Superman“-Spiel aus dem Hause Rocksteady gab, zog die Community die schnelle Verbindung zu dem Studio. Natürlich könnte ein entsprechendes Spiel auch in einem anderen Studio entstehen.

Zum Thema: Superman: Seit 2013 mehrere Spiele eingestellt – Gerücht

Auf welchem Wissen diese Hinweise basieren kann derzeit nicht gesagt werden. Doch wie bereits erwähnt, wird der besagte NeoGAF-Nutzer durchaus als verlässliche Quelle angesehen. Wie üblich sollte auch dieses Gerücht natürlich dennoch mit der entsprechenden Vorsicht genossen werden.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.