E3 2020: Erste Ausstellerliste und Pressekonferenz bekannt
Noch vor der offiziellen Enthüllung wurde die vorläufige Teilnehmerliste für die E3 2020 geleakt. Es ist die Teilnahme vieler bekannter Branchengrößen zu erwarten. Außerdem hat der Publisher Limited Run Games als erster den Termin und die Uhrzeit für die eigene E3-Pressekonferenz angekündigt.
All

Die E3 2020 wird sich offenbar etwas von der bisher gewöhnten Form abwenden, um sich mehr als Games-Festival darzustellen denn als Fachbesucher-Messe. Dennoch werden auch in diesem neuen Rahmen zahlreiche Publisher und Entwickler ihre Projekte vorstellen.

Und auch wenn Beispielsweise Sony erneut auf die Teilnahme und eine entsprechende Pressekonferenz verzichtet, so gibt es andere Messeteilnehmer, welche gerne die gebündelte Aufmerksamkeit für sich nutzen wollen.

Erste Ausstellerliste und Pressekonferenz bekannt

Bereits vor der offiziellen Enthüllung der offiziellen Ausstellerliste, tauchte auf Reddit (via Gamesradar) nun die vorläufige Liste der Messeteilnehmer auf. Die Liste stammt von der offiziellen Seite, die erst morgen offiziell freigeschaltet werden soll.

Zum Thema: E3 2020: Einzigartige Erfahrungen, Prominente und mehr – Messe wird zum Games-Festival

Diese bestätigt unter anderem die Teilnahme von Branchengrößen wie Activision, Amazon Game Studios, Ubisoft, Bethesda, Capcom, Epic Games, Sega, Square Enix, Take-Two und Warner Bros Interactive Entertainment. Die weiteren bisher bestätigten Teilnehmer enthüllt die Liste:

  • Activision Publishing, Inc.
  • Amazon Game Studios
  • BANDAI NAMCO Entertainment America Inc.
  • Bethesda
  • Capcom USA, Inc.
  • Epic Games Inc.
  • Kalypso Media Group
  • NCSOFT
  • RDS Industries Inc.
  • SEGA
  • Square Enix, Inc.
  • Take-Two
  • TENCENT
  • THQ Nordic
  • Ubisoft Entertainment SA
  • UnnamedVR by Paracosma
  • Warner Bros Interactive Entertainment
  • XSEED Games

In welchem Umfang die aufgeführten Unternehmen auf der Messe vertreten sein werden, wird mit der Liste nicht verraten. Ob sie mit großen Messeauftritten oder womöglich nur für Geschäftspartner und Fachbesucher zur Verfügung stehen werden, bleibt abzuwarten.

Zum Thema: E3 2020: Sony bestätigt Verzicht – Zahlreiche andere Events geplant

Ob Bethesda, Ubisoft und Square Enix wie in den Vorjahren wieder ihre Pressekonferenzen zu den gewöhnten Zeiten abhalten werden, ist noch nicht bekannt. Wie zuvor bereits erwähnt, wird Sony Interactive Entertainment aber ein Mal mehr auf die Teilnahme und die E3-Pressekonferenz verzichten. Stattdessen sollen zahlreiche andere Termine genutzt werden, um die Fans auf dem Laufenden zu halten.

Termin für erste E3-Pressekonferenz

Die E3 2020 läuft vom 9. bis zum 11. Juni. Das weltweite Publikum interessiert sich jedoch meist für die Tage vor der eigentlichen Messe, da an diesen Tagen üblicherweise die Pressekonferenzen stattfinden. Die offiziellen Ankündigungen werden aber noch eine Weile auf sich warten lassen. Normalerweise werden die Termine in den Wochen vor der Messe angekündigt.

Beim Publisher Limited Run Games kann man es aber scheinbar kaum noch abwarten und kündigte bereits jetzt den Termin und die Uhrzeit der eigenen E3-Pressekonferenz an. Diese findet demnach am Montag, dem 8. Juni um 3pm ET/12pm PT Ortszeit statt. Fans hierzulande sollten an diesem Tag ab 21 Uhr mit Neuigkeiten rechnen können. Die Show wird offenbar auf dem offiziellen Twitch-Kanal übertragen.

Mehr: Keine PS5 auf der E3 2020: Microsofts Phil Spencer reagiert auf den Verzicht von Sony

Genauere Details über die Inhalte wurden aber noch nicht bekannt gegeben. Der Publisher veröffentlicht Diskversionen von Spielen, die normalerweise nur in digitaler Form veröffentlicht wurden. Es ist davon auszugehen, dass einige neue Titel und möglicherweise Sammlerausgaben präsentiert werden.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.