Katana Zero: Der kommende DLC fällt deutlich größer aus
Der Action-Plattformer "Katana Zero" soll weiterhin mit einem kostenlosen DLC ausgestattet werden. Allerdings übertrifft der Umfang die ursprünglichen Erwartungen.

Im vergangenen Jahr veröffentlichte das Entwicklerstudio Askiisoft den Neo-Noir-Action-Plattformer „Katana Zero“ für die Nintendo Switch und den PC. Seit einiger Zeit arbeiten die Entwickler auch an einem neuen DLC, der kostenlos für alle Spieler erscheinen soll. Nun wurde auch ein Statusupdate zu den Arbeiten an dem DLC gegeben.

Via Twitter wurde bestätigt, dass sich der DLC weiterhin in Entwicklung befindet und deutlich größer ausfällt, als es zuvor geplant gewesen war. Demnach soll der DLC den dreifachen Umfang zu bieten haben. Nichtsdestotrotz wird er kostenlos bleiben. Zudem befindet sich eine Schallplatte zu „Katana Zero“ in Arbeit, wobei man sicherstellen möchte, dass der Klang perfekt ist.

Mehr: Katana Zero – 100.000 verkaufte Einheiten in der ersten Woche – Neue Inhalte in Arbeit

Bei „Katana Zero“ handelt es sich um einen Action-Plattformer, der im Neo-Nor-Stil gehalten ist und halsbrecherische Action sowie todbringende Kämpfe mit sich bringt. In akrobatisch-brutaler Schönheit kann man sich durch die Handlung kämpfen und die Zeit manipulieren, um die Geheimnisse der Vergangenheit aufzudecken.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.