Path of Exile: Neue Erweiterung „Delirium“ angekündigt – Details und Trailer
Das Rollenspiel "Path of Exile" wird im nächsten Monat mit "Delirium" eine neue Erweiterung erhalten. Ein erster Trailer und zahlreiche Informationen wurden bereits enthüllt.

Die zuständigen Entwickler von Grinding Gear Games haben bekanntgegeben, dass PC-Spieler bereits am 13. März 2020 eine neue Erweiterung für das Rollenspiel „Path of Exile“ erhalten werden. Für PlayStation 4 und Xbox One soll die „Delirium“-Erweiterung in der darauffolgenden Woche veröffentlicht werden.

Noch größere Herausforderungen

Mit „Delirium“ bekommen die Spieler auch einige neue Inhalte geboten. Darunter finden sich die Delirium-Liga, das Cluster-Juwelen-System, neue Fertigkeiten- und Unterstützungsgemmen, mächtige neue Gegenstände und Verbesserungen am Atlas-Endgame.

Euer Geist wurde von einem mysteriösen Delirium in Beschlag genommen, wodurch die Realität durch den Anblick eures eigenen Spiegelbilds verschwimmt und sich in einen Nebel verwandelt. Dadurch kommen eure schlimmsten Albträume zum Vorschein. Im Nebel des Deliriums warten neue Gegner auf euch, wobei dutzende tödliche Monstermodifikationen, neue Bosse und schreckliche Dämonen sowie einzigartige Monster versprochen werden. Allerdings wird der Fortschritt im Delirium immer schwieriger, desto tiefer man vordringt. Die bessere Beute könnte sich jedoch lohnen.

Des Weiteren heißt es von offizieller Seite: „Nirgendwo ist es sicher. Begegnungen, die ihr zuvor gemeistert habt, können jetzt unter dem Einfluss des Deliriums gespielt werden, wodurch sich ihr Schwierigkeitsgrad und die Belohnungen erheblich steigern. Wenn ihr mutig genug seid, könnt ihr das Deliriums ausnutzen, um vergangenen Konflikte zu vertiefen und zu erweitern.“

Außerdem kann man die Sphären des Deliriums auch auf die Karten im Endgame anwenden und die Intensität des Deliriums kontrollieren. Durch eine Sphäre entsteht eine herausfordernde Begegnung, wobei man bis zu fünf Sphären auf eine Karte anwenden kann, um den ultimativen Schwierigkeitsgrad und die besten Belohnungen freizuschalten.

Mehr: Path of Exile – Eroberer des Atlas und Metamorph-Liga für Dezember angekündigt

Man kann nach Splittern suchen und sie zum Simulacrum kombinieren. Daraufhin kann man durch das Portal treten und in dieser ultimativen Endgame-Herausforderung ums Überleben kämpfen. Wenn man ein Cluster-Juwel in eine Fassung am äußersten Rand platziert, kann man auch den Fertigkeitenbaum erweitert und von eine 280 neuen Fertigkeiten hinzufügen. Diese kann auch durch Modifikationen verbessert werden.

Weitere Informationen zu den Neuerungen der „Delirium“-Erweiterung kann man auf der offiziellen Seite entdecken.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.