StartseiteNews
Call of Duty Modern Warfare 2: Remaster-Version steht offenbar vor der Enthüllung
Die Gerüchte um eine Remaster-Version von "Call of Duty Modern Warfare 2" verdichten sich seit Wochen. Und inzwischen könnte feststehen, wann der alte Shooter im neuen Gewand enthüllt wird.

In den vergangenen Wochen wurden mehrere Hinweise auf eine Remaster-Version von „Call of Duty Modern Warfare 2“ entdeckt. Beispielsweise landete der Titel im Katalog des koreanischen Rating-Boards. Der Eintrag deutete darauf hin, dass es sich beim Remaster von „Call of Duty: Modern Warfare 2“ lediglich um die Singleplayer-Kampagne handelt. Der Multiplayer-Modus bleibt offenbar außen vor.

Handelt es sich beim Rating-Eintrag um einen Fehler? Offenbar nicht: Auch in den Datenbanken der Pan European Game Information (kurz: PEGI) tauchte eine Altersfreigabe für ein Projekt mit dem Namen „Call of Duty: Modern Warfare 2 Campaign Remastered“ auf, was ebenfalls darauf hindeutet, dass lediglich die Kampagne des Klassikers in den Fokus rückt.

Hinzu kamen einige Aussagen vom Insider und Leaker „Okami13“, der mit seinen Prognosen rund um „Call of Duty: Modern Warfare“ richtig lag und einige Details zu „Call of Duty: Warzone“ ausplauderte, bevor sie enthüllt wurden. Auch er behauptete Mitte März, dass wir in diesem Jahr ein „Call of Duty: Modern Warfare 2 Remastered“ erleben können.

Enthüllungs-Termin geleakt?

Bisher war allerdings unklar, wann die überarbeitete Neuauflage angekündigt wird. Diese Lücke füllt offenbar ein weiteres Gerücht, das von „Okami13“ gestreut wurde. Er behauptete in einem Tweet, dass „Call of Duty: Modern Warfare 2 Remastered“ am 30. März 2020 offiziell gemacht wird.

Interessant ist dabei: Der Account des Twitter-Users verschand kurze Zeit später von der Kurznachrichten-Plattform. Wollt ihr den entsprechenden Tweet aufrufen, heißt es nur noch: „Dieser Tweet stammt von einem Account, der nicht mehr existiert.“

+++ Call of Duty Warzone: Deaktivierung der Crossplay-Funktion schützt auf der PS4 vor Cheatern +++

Warum der Account verschwand, ist nicht bekannt. Womöglich bekam der Leaker kalte Füße oder Activision hatte die Hände im Spiel. Bereits im vergangenen Februar wurde bekannt, dass das Unternehmen inzwischen etwas aktiver gegen Leaker vorgeht.

Sollte „Call of Duty: Modern Warfare 2 Remastered“ tatsächlich am 30. März 2020 angekündigt werden, erfahrt ihr es natürlich unverzüglich bei uns.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.