Command & Conquer Remastered Collection: Umsetzung für die Konsolen offenbar denkbar
Bisher wurde die "Command & Conquer Remastered Collection" lediglich für den PC bestätigt. Offiziellen Angaben zufolge scheint eine Umsetzung für die Konsolen allerdings durchaus möglich zu sein.

Seit einigen Monaten wird an der sogenannten „Command & Conquer Remastered Collection“ gearbeitet, die sich aus „Tiberian Dawn“, „Alarmstufe Rot“ und den drei Erweiterungen zusammensetzt.

In einem Interview stellte sich Produzent Jim Vessella verschiedenen Fragen und wies unter anderem darauf hin, dass die „Command & Conquer Remastered Collection“ auch offline gespielt werden kann. Einen zusätzlichen Kopierschutz wird es abseits der Standard-Authentifizierung über Steam und Origin nicht geben. Auf den Einsatz des umstrittenen Kopierschutz Denuvo wird dabei bewusst verzichtet.

Entwickler schließen eine Konsolen-Version nicht aus

Bisher wurde die „Command & Conquer Remastered Collection“ lediglich für eine Veröffentlichung auf dem PC bestätigt. Wie Vessella auf Nachfrage bestätigte, schließen die Entwickler eine Umsetzung für die Konsolen keineswegs aus. Vorerst möchte sich das Studio jedoch auf die Fertigstellung der PC-Version konzentrieren, zu der es übrigens keine Demo oder Beta geben wird.

„Aktuell ist die Remastered Collection nur für den PC gedacht. Aber wir wissen, dass C&C eine reichhaltige Geschichte auf den Konsolen hat, weshalb wir für diese Veröffentlichung auch einige der alten Konsolen-Inhalte (Missionen und Cinematics) auf den PC gebracht haben“, so Vessella.

Die „Command & Conquer Remastered Collection“ wird am 5. Juni 2020 für den PC veröffentlicht. Sollten sich konkrete Details zu einer möglichen Umsetzung für die Xbox One oder die PlayStation 4 ergeben, erfahrt ihr es bei uns natürlich sofort.

Quelle: Wccftech

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.