L.A. Noire Part Two: Steht die Ankündigung des Nachfolgers unmittelbar bevor?
Könnte die offizielle Ankündigung eines Nachfolgers zum Detektiv-Abenteuer "L.A. Noire" unmittelbar bevorstehen? Den vermeintlich entscheidenden Hinweis lieferte ein möglicher Leak auf Youtube.

Schon seit einer ganzen Weile macht das Gerücht die Runde, dass wir uns auf kurz oder lang auf einen Nachfolger zum Detektiv-Abenteuer „L.A. Noire“ freuen dürfen.

Für frische Spekulationen sorgt aktuell ein vermeintlicher Leak auf der führenden Video-Plattform Youtube. So tauchte auf dem Youtube-Kanal von Take-Two Interactive ein Song aus „L.A. Noire Part Two“ auf – „Break My Stride“ von Matthew Wilder. Bisher wurde ein solches Projekt allerdings nicht offiziell angekündigt. Der Song wurde von Take-Two hochgeladen, wobei der Soundtrack über das Label Warner Chappell Music veröffentlicht wird.

Offizielle Ankündigung in Kürze?

Laut Google werden YouTube-Kanäle dieser Art automatisch erstellt, wenn das Thema eine „signifikante Präsenz“ auf der Website vorzuweisen hat. Auch wenn der besagte Song und der dazugehörige Kanal mittlerweile wieder entfernt wurden, ist das Gerücht nun natürlich in der Welt und sorgt für entsprechende Spekulationen.

In der Vergangenheit wiesen die Entwickler von Rockstar Games mehrfach darauf hin, dass das Studio durchaus Interesse an einem Nachfolger zu „L.A. Noire“ hat. Somit ist durchaus denkbar, dass die offizielle Ankündigung von „L.A. Noire Part Two“ nur noch eine Frage der Zeit ist. Bisher wollten sich allerdings weder Rockstar Games noch Take-Two Interactive zu den aktuellen Gerüchten äußern.

„L.A. Noire“ wurde im Jahr 2011 für die Xbox 360, den PC und die PS3 veröffentlicht. Im November des Jahres 2017 folgten zudem Remastered-Fassungen für die PS4, die Xbox One und Nintendos Switch.

Quelle: Metro

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.