One Piece Pirate Warriors 4: Splitscreen-Koop-Modus im Gameplay-Video
Mit einem neuen Gameplay-Video erhalten wir einen Blick auf den Splitscreen-Koop-Modus aus dem kommenden „One Piece: Pirate Warriors 4“.

Mit einem frischen Gameplay-Video stellt Sony Interactive Entertainment Japan and Asia den Splitscreen-Koop-Modus aus dem kommenden Actionspiel „One Piece: Pirate Warriors 4“ vor. Der Modus wird im Video von einem japanischen Comedian-Duo auf der PS4 präsentiert.

„One Piece: Pirate Warriors 4“ erscheint am 27. März  2020 für PS4, Xbox One, Nintendo Switch und PC. Neben dem Splitscree-Koop gibt es im Spiel weitere kooperative Spielmodi. Es gibt die Modi: Giant Boss Battle, Total Bounty Battle, Timed Defense Battle und Territory Battle, die zuvor bereits angekündigt wurden.

Der Namensbestandteil „Warriors“ bestätigt die Verbindung zum bekannten Musou-Genre, was sich selbstverständlich im Gameplay von „One Piece: Pirate Warriors 4“ deutlich machen wird. Die Spieler werden mit ihren Lieblingscharakteren aus „One Piec“ in den Kampf gegen unzählige Feinde geschickt.  Mächtige Angriffskombinationen und Musou-Attacken werden dabei gegen Horden von Gegnern gleichzeitig eingesetzt.

Zum Thema: One Piece Pirate Warriors 4: Trailer widmet sich den Special-Moves der Charaktere

In unserer Themen-Übersicht findet ihr weitere interessante Meldungen zum kommenden „One Piece: Pirate Warriors 4“.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.