Predator Hunting Grounds: Tödliche Gefechte im Urwald – Über 20 Minuten Gameplay aus dem Multiplayer
Am morgigen Freitag startet das offizielle Test-Wochenende zum asymmetrischen Multiplayer-Shooter "Predator: Hunting Grounds". Schon jetzt steht ein umfangreiches Gameplay-Video bereit, das euch mehr als 20 Minuten frischer Spielszenen liefert.

Wie im Laufe der Woche bereits bestätigt wurde, wird am morgigen Freitag, den 27. März 2020 das offizielle Test-Wochenende zu „Predator: Hunting Grounds“ starten.

Im Zuge des Ganzen erhalten die Spieler die Möglichkeit, den asymmetrischen Multiplayer-Shooter in Augenschein zu nehmen und den verantwortlichen Entwicklern von Ilfonic wertvolles Feedback zukommen zu lassen. Schon heute steht steht ein neues Gameplay-Video zu „Predator: Hunting Grounds“ bereit, das euch mehr als 20 Minuten frischer Spielszenen aus dem Multiplayer liefert.

Überlebenskampf im Urwald Südamerikas

Bei „Predator: Hunting Grounds“ handelt es sich um einen asymmetrischen Multiplayer-Shooter, in dem eine Gruppe von vier Spielern die Kontrolle über die Mitglieder einer Elite-Einheit übernimmt. Der fünfte Spieler hingegen schlüpft in die Rolle des Predators. Eine außerirdische Tötungsmaschine mit High-Tech-Waffen.

Während das Team versucht, paramilitärische Missionen abzuschließen – die bösen Jungs fertigzumachen und wichtige Gegenstände zu bergen – nähert sich ihnen der Predator mit seinem fortschrittlichen Sichtmodus, um seine Beute aufzuspüren und zu überraschen.

Der eingangs erwähnte Multiplayer-Test zu „Predator: Hunting Grounds“ wird vom 27. bis zum 29. März 2020 auf der PlayStation 4 und im Epic Games Store stattfinden. Die finale Version des Mehrspieler-Shooters ist für einen Release am 27. April 2020 angesetzt.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.