StartseiteNews
PS5: „In Kürze erhältlich“- Sony aktualisiert offizielle Webseite mit dem Release-Fenster
Sony hat die offizielle PS5-Webseite nach der Enthüllung der weiteren technischen Details mit dem Release-Fenster aktualisiert. Das Unternehmen hält demnach weiter an der Veröffentlichung zum Weihnachtsgeschäft 2020 fest.
PS4

Nachdem Sony Interactive Entertainment in der vergangenen Woche weitere Details zu den technischen Spezifikationen und Hardwarekomponenten der kommenden PS5 enthüllt hat, aktualisierte das Unternehmen auch die offizielle Webseite der Next-Gen-Konsole.

PS5: Release-Fenster bestätigt

Auf der aktualisierten Webseite wird nun auch der bereits zuvor angekündigte Launch-Zeitraum nochmals bestätigt. Die PlayStation 5 soll demnach ab Weihnachten 2020 im Handel erhältlich sein.

Neben dem bestätigten Launch-Fenster für die PS5 erwähnt Sony auf der Seite die frisch bestätigten technischen Details, welche in der vergangen Woche vom System Lead Architekten Mark Cerny vorgestellt wurden. Diese sollen „die PlayStation 5 zu einer so innovativen und leistungsstarken Plattform machen“. Im Detail heißt es:

„Wir haben begonnen, mehr Details zu den technischen und Hardwarekomponenten zu enthüllen, die die PlayStation 5 zu einer so innovativen und leistungsstarken Plattform machen: die ultraschnelle SSD, das integrierte, benutzerdefinierte I/O-System, die speziell angefertigte AMD GPU mit Raytracing und das besondere, immersive 3D-Audio.

Mit diesen Funktionen ermöglicht die PS5 den Entwicklern, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen und für die Spiele, die sie entwickeln, umfangreiche Welten und gänzlich neue Spielerlebnisse zu schaffen.“

In den vergangenen Wochen gab es immer wieder Experten und Analysten, die ihre Befürchtungen geäußert haben, dass der Coronavirus (COVID-19) für Verzögerungen bei der Produktion der Hardware und auch der Spiele sorgen könnten, womit das geplante Launch-Fenster ins Wanken gerät.

Laut den jüngsten Aussagen von Sony und Microsoft steht Weihnachten für die Next-Gen-Konsolen PS5 und Xbox Series X aber weiter als Releasezeitraum fest. Beim Preis für PS5 und Xbox Series X haben sich die Unternehmen aber bisher noch nicht öffentlich festgelegt. Derzeit wird spekuliert, dass die PS5 möglicherweise einen etwas niedrigeren Preis im Auge haben könnte als die Xbox Series X.

Wann die weiteren Details zu den Next-Gen-Features der neuen Konsolen, die Preise, die genauen Veröffentlichungstermine und vor allem die ersten Spiele enthüllt werden sollen, ist bislang noch nicht bekannt. Sobald weitere Einzelheiten bekannt werden, lassen wir euch davon wissen.

Mehr zur PS5:

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.