StartseiteNews
PS5: Umfassende Enthüllung der System-Architektur hat einen Termin
Sony Interactive Entertainment wird am Mittwoch, dem 18. März 2020 einen genaueren Blick auf die Systemarchitektur der kommenden PS5 bieten. Die Enthüllung der neuen Details soll um 18 Uhr in Form eines Videostreams präsentiert werden.
PS5

Sony Interactive Entertainment hat eine umfassende Enthüllung der PlayStation 5 für den morgigen Mittwoch angekündigt. Am Mittwoch, dem 18. März 2020 um 17 Uhr unserer Zeit soll eine Präsentation der PS5 vom Lead System Architekten Mark Cerny im Videostream gezeigt werden.

PS5: Enthüllung der System-Architektur

Dabei sollen die Zuschauer tief in die System-Architektur der PS5 eintauchen können und erfahren, wie damit die Zukunft der Spiele gestaltet wird. Es handelt sich angeblich um eine Präsentation, die ursprünglich im Rahmen der GDC 2020 gezeigt werden sollte. Die Game Developers Conference wurde aufgrund des Coronavirus (COVID-19) vom 16. bis 20. März 2020 in den Sommer 2020 verschoben.

Nachdem Microsoft erst gestern einen umfassenden Überblick über die Features und Spezifikationen der Xbox Series X enthüllt hat, sind PlayStation-Fans mehr als gespannt, ob Sony mithalten kann.

Mehr: Xbox Series X: Offizielle Hardware-Spezifikationen – Vergleichsvideos und weitere Details

Jüngsten Gerüchten zufolge dürfte die PS5 der Xbox Series X in Sachen Grafikleistung zumindest nicht stark unterlegen sein. Möglicherweise bietet die Sony-Konsole sogar eine größere Grafikleistung. Hinsichtlich der weiteren Features bleibt abzuwarten, was Sony für die Next-Gen-Konsole vorbereitet hat.

Zum Thema: PS5: Mehr TFlops als die Xbox Series X? Das spricht dafür

Klar ist bereits, dass sich die grundlegenden Spezifikationen der beiden Next-Gen-Konsolen sehr ähnlich sein werden. So bleibt abzuwarten, ob sich möglicherweise die weitern Features und Systeme stärker voneinander unterscheiden. Und egal welche Konsole auf dem Papier die vermeintlich stärkere oder schwächere Plattform ist, werden letztendlich sehr wahrscheinlich die verfügbaren Spiele über den Erfolg oder Misserfolg entscheiden.

Sobald weitere Details bekannt werden, lassen wir euch schnellstmöglich davon wissen.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.